EVOTEC Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Im Jahr 2018 erwartet Evotec ein Wachstum des Konzernumsatzes von mehr als 30%. Diese Annahme beruht auf dem derzeitigen Auftragsbestand, den absehbaren Neuverträgen und Vertragsverlängerungen sowie der Aussicht auf Meilensteinzahlungen. Die Konzernaufwendungen für Forschung und Entwicklung sollen im Jahr 2018 insgesamt bei etwa 20-30 Mio. EUR und somit höher als 2017 liegen. Das bereinigte Konzern-EBITDA soll gegenüber 2017 um etwa 30% ansteigen.