Pfeiffer Vacuum Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Pfeiffer Vacuum ist sehr zufrieden mit den ersten Monaten des Jahres. Wir erwarten einen deutlichen Umsatzanstieg. Dabei dürfte die Wachstumsrate jedoch geringer als im Vorjahr ausfallen. Diese war aufgrund der in 2017 getätigten Akquisitionen positiv beeinflusst. Für 2018 rechnen wir mit Effekten aus Kaufpreisallokationen in Höhe von rund 6,1 Mio. EUR und Auswirkungen durch Wechselkursänderungen. Aufgrund der begrenzten Visibilität der Auftragseingänge von zwei bis drei Monaten werden wir unsere Guidance für das Geschäftsjahr 2018 traditionell auf der Hauptversammlung im Mai bekanntgeben.