Precious Woods Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Im Allgemeinen wird trotz ambivalenter Wirtschaftsprognosen für Europa, auch in Zukunft eine hohe Nachfrage nach FSC-Produkten von Precious Woods aus Gabun mit entsprechend guten Preisen erwartet. Die Logistikprobleme sollten im 2013 praktisch keinen Einfluss auf unsere Tätigkeiten haben. Die Optimierung der Hartholzsägerei wird 2013 weitergeführt und ein umfassendes Unterhaltsprogramm wird sämtliche Produktionseinheiten auf Vordermann bringen. Die jährliche Kapazität wird damit auf 35‘000 Kubikmeter Schnittholz erhöht, wodurch die Verkäufe entsprechend stark ansteigen werden. Gleichzeitig ist eine Erhöhung der Furnierproduktionskapazität auf 27‘000 m3 vorgesehen. Im Forstbereich wird Precious Woods in Erntegebieten arbeiten, welche über eine höhere Holzqualität und –menge als im 2012 verfügen. Dies alles soll die Ertragskraft zumindest wieder auf das Niveau von 2011 zurückbringen.