SAP Ausblick aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.at übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.


Im Zuge der weiterhin starken Wachstumsdynamik im Cloud- Geschäft erwartet die SAP, dass die Erlöse aus Cloud- Subskriptionen und Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2018 in einer Spanne zwischen 4,8 Mrd. € und 5,0 Mrd. € liegen werden (2017: 3,77 Mrd. €). Dies entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 27 % bis 33 %. Die SAP erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2018 in einer Spanne zwischen 20,7 Mrd. € und 21,1 Mrd. € liegen werden (2017: 19,55 Mrd. €). Dies entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 6 % bis 8 %. Die SAP erwartet, dass der Gesamtumsatz (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2018 in einer Spanne zwischen 24,6 Mrd. € und 25,1 Mrd. € liegen wird (2017: 23,46 Mrd. €). Dies entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 5 % bis 7 %. Die SAP erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) im Gesamtjahr 2018 in einer Spanne zwischen 7,3 Mrd. € und 7,5 Mrd. € liegen wird (2017: 6,77 Mrd. €). Dies entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 8 % bis 11 %.

Update 24.04.2018: Die SAP hebt ihren Ausblick an, um die am 5. April 2018 abgeschlossene Akquisition von Callidus sowie das starke Wachstum des Betriebsergebnisses im ersten Quartal widerzuspiegeln. Für das Gesamtjahr 2018 erwartet die SAP nun, dass die Erlöse aus Cloud-Subskriptionen und - Support (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 4,95 Mrd. € und 5,15 Mrd. € (zuvor 4,8 bis 5,0 Mrd. €) liegen werden (2017: 3,77 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 31 % bis 36,5 %. Es wird erwartet, dass Callidus hierzu rund 150 Mio. € beitragen wird. Die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 20,85 Mrd. € und 21,25 Mrd. € (zuvor 20,7 bis 21,1 Mrd. €) liegen werden (2017: 19,55 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 6,5 % bis 8,5 %. Es wird erwartet, dass Callidus hierzu rund 150 Mio. € beitragen wird. der Gesamtumsatz (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 24,80 Mrd. € und 25,30 Mrd. € (zuvor 24,6 bis 25,1 Mrd. €) liegen wird (2017: 23,46 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 5,5 % bis 7,5 %. Es wird erwartet, dass Callidus hierzu rund 200 Mio. € beitragen wird. das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 7,35 Mrd. € und 7,50 Mrd. € (zuvor 7,3 bis 7,5 Mrd. €) liegen wird (2017: 6,77 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 8,5 % bis 11 %. Es wird erwartet, dass Callidus hierzu rund 10 Mio. € beitragen wird.