Turbo Long auf Dow Jones Industrial Average

WKN: MA2FH1 / ISIN: DE000MA2FH12

Kennzahlen

Kennzahl Wert Kennzahl Wert
Hebel 5,8421 Tage bis Fälligkeit -27
Spread % 100 Spread homogenisiert -
Abstand Knock Out 6.110,3477 Abstand Knock-Out % 19,8
Abstand Strike 6.110,3477 Abstand Strike % 19,8

Auszahlungsprofil bei Fälligkeit

Perf. Basiswert Kurs Basiswert Auszahl. Derivat Perf. Derivat Vorteil
90,00 % 58.390,80 278,48 536,81 % Derivat
80,00 % 55.317,60 253,04 478,64 % Derivat
70,00 % 52.244,40 227,60 420,46 % Derivat
60,00 % 49.171,20 202,16 362,29 % Derivat
50,00 % 46.098,00 176,72 304,11 % Derivat
40,00 % 43.024,80 151,28 245,94 % Derivat
30,00 % 39.951,60 125,84 187,76 % Derivat
20,00 % 36.878,40 100,40 129,59 % Derivat
10,00 % 33.805,20 74,96 71,41 % Derivat
0,00 % 30.732,00 49,52 13,24 % Derivat
-10,00 % 27.658,80 24,08 -44,94 % Direkt
-19,47 % 24.750,00 0,00 -100,00 % Direkt
-20,00 % 24.585,60 0,00 -100,00 % Direkt
-30,00 % 21.512,40 0,00 -100,00 % Direkt
-40,00 % 18.439,20 0,00 -100,00 % Direkt
-50,00 % 15.366,00 0,00 -100,00 % Direkt
-60,00 % 12.292,80 0,00 -100,00 % Direkt
-70,00 % 9.219,60 0,00 -100,00 % Direkt
-80,00 % 6.146,40 0,00 -100,00 % Direkt
-90,00 % 3.073,20 0,00 -100,00 % Direkt
Im Auszahlungsprofil können Sie erkennen, bei welcher Performance des Basiswertes zum Ende der Laufzeit eine Investition in den Basiswert oder in das Derivat profitabler ist.
Keine Daten verfügbar

Stammdaten zu MA2FH1

WKN MA2FH1
ISIN DE000MA2FH12
Produkttyp Knock-out Warrants
Emittent Morgan Stanley Bank AG
Investmentrichtung Call
Basiswert Dow Jones Industrial Average Excess Return
Barriere
Aktivierung Barriere
Cap kein Cap
Ratio 0,01
Währungssicherheit Nein
Abwicklungsart Cash
Ausübungsart europaeisch
Letzter Börsenhandelstag
Bewertungstag 18.12.20
Zahltag 28.12.20

Emissionsinformationen zu MA2FH1

Emissionstag 25.09.20
Emissionsvolumen 370.000
Emissionspreis 43,73
Basiswertkurs

produktbeschreibung zu ma2fh1

Mit dem Erwerb eines Knock-Outs kann der Anleger überproportional an der Entwicklung des Basiswertes partizipieren.

Dabei ergibt sich der Preis des Wertpapieres als ( Kurs des Basiswertes in Pkt - 24.750 Pkt ) * 0,010 umgerechnet zum Währungsfixingkurs in EUR. Aus dem geringeren Kapitaleinsatz im Vergleich zum Direktinvestment ergibt sich ein Hebel .

Falls der zugrundeliegende Basiswert während der Laufzeit zu irgendeinem Zeitpunkt (auch intraday) die Knock-Out-Schwelle von 24.750 Pkt berührt oder unterschreitet, verfällt das Wertpapier wertlos.

Um die Finanzierungskosten des Emittenten zu decken, enthält der Preis des Knock-Outs ein Aufgeld, das bis zum Laufzeitende gleichmäßig abnimmt.

Aktualisiert am: 16.01.2021