Basis-Depot vom 11.12.2018

Hoffen auf die Rally

Lange hielt sich unser Depot vergleichsweise gut, doch nun kam es knüppeldick. Die Gewinnwarnung von BASF hat uns auf dem falschen Fuß erwischt. Trotzdem bauen wir weiter Cash ab und setzen darauf, dass sich die Situation an den Märkten bis zum Jahresende zumindest etwas entspannt.

Regeln sind dazu da, befolgt zu werden. Auch wenn die zurückliegende Woche mit einem Minus vor 3,2 Prozent eine der ernüchterndsten in diesem Jahr war und die Stimmung in der Redaktion entsprechend im Keller ist, werden wir also weiter aufstocken.

Da alle vier Indikatoren - einschließlich des Börsenbarometers - grünes Licht geben, stocken wir also mit einem mulmigen Gefühl im Bauch weiter auf. Die Wahl fällt diesmal auf TAG Immobilien. Beim Börsenbarometer gibt es kurzfristig zwar Zweifel, die mittel- bis langfristigen Signale sind jedoch intakt.

Da wir ab Freitag nahezu vollständig investiert sind, müssen wir hoffen, dass es bis Weihnachten wenigstens eine Bärenmarktrally gibt, die uns hilft, das seit Jahresanfang entstandene Minus abzumildern.

Dass wir nun seit Januar mit fast acht Prozent unter Wasser liegen, haben wir unter anderem der Gewinnwarnung von BASF zu verdanken, die uns auf dem falschen Fuß erwischt hat. Allerdings sind auch grundsolide Aktien wie Allianz und Berkshire Hathaway fast genauso stark gefallen - und das ohne Gewinnwarnung.

Immerhin haben uns die beiden Neuaufnahmen Alphabet und Merck nicht noch weiter nach unten gerissen. Zählt man die Performance beider Werte zusammen, bleibt sogar ein kleines Plus. Da der Handel in Frankfurt momentan zu dünn ist, ordern wir nicht mehr zwangsläufig auf dem dortigen Parkett, sondern vergleichen die Kurse aller Börsenplätze und entscheiden uns für den günstigsten.

Transaktionen:

Kauf von 700 Aktien von TAG Immobilien (WKB: 830 350) am Freitag, 14. Dezember, mit Limit bei 21,00 Euro. Das Limit läuft bis Dienstag, 18. Dezember, 14 Uhr.

Wertentwicklung

-3,20 % seit Vorwoche

-7,80 % seit Jahresbeginn

+73,27 % seit Auflage am 11.09.2008 mit 100.000 €

Basis-Depot von BÖRSE ONLINE

Titel ISIN Währung akt. Kurs Anzahl Wert Anteil Kaufdatum Kaufpreis Veränderung
Shareholder Value Beteiligungen AG DE000A168205 EUR 98,50 150 14.775,00 8,60 % 27.03.2014 47,00 109,57 %
Berkshire Hathaway Inc. B US0846707026 EUR 175,55 100 17.555,00 10,22 % 27.05.2014 101,80 72,45 %
BB BIOTECH AG CH0038389992 EUR 54,20 250 13.550,00 7,89 % 30.10.2014 34,82 55,66 %
Xetra Gold DE000A0S9GB0 EUR 35,21 500 17.606,00 10,25 % 08.07.2016 38,07 -7,51 %
BASF DE000BASF111 EUR 59,91 250 14.977,50 8,72 % 25.09.2017 83,05 -27,86 %
Allianz DE0008404005 EUR 176,04 80 14.083,20 8,20 % 01.10.2018 192,32 -8,47 %
SAP SE DE0007164600 EUR 88,64 150 13.296,00 7,74 % 01.10.2018 106,40 -16,69 %
Walt Disney US2546871060 EUR 97,94 150 14.691,00 8,55 % 23.11.2018 99,03 -1,10 %
Alphabet A (ex Google) US02079K3059 EUR 910,80 15 13.662,00 7,95 % 07.12.2018 940,99 -3,21 %
Merck KGaA DE0006599905 EUR 94,46 150 14.169,00 8,25 % 07.12.2018 94,74 -0,30 %
TAG Immobilien AG DE0008303504 EUR 20,46 700 14.322,00 8,34 % 14.12.2018 20,42 0,20 %
Summe 171.790,23 € 100 %
Cash 9.103,53 € 5,30 %