Basis-Depot vom 13.11.2018

Viel Bewegung, null Fortschritt

Gerade noch rechtzeitig haben wir uns am Freitag von Apple getrennt. Auch ein deutliches Kursplus bei der Allianz-Aktie macht Mut. Dem stehen jedoch schmerzhafte Verluste bei Shareholder Value und SAP gegenüber. Unterm Strich trat das Depot deshalb im Wochenvergleich auf der Stelle.

Wie in der Vorwoche angekündigt, haben wir uns am Freitag von Apple getrennt. Und fast wollten wir den an der Börse verpönten Satz "Glück gehabt" laut aussprechen, als der Apple- Zulieferer Lumentum am Montag mit einer Gewinnwarnung um die Ecke kam. Denn wir hatten noch 182,56 Euro je Aktie bekommen, inzwischen notiert das Papier des immer noch wertvollsten Konzerns der Welt zehn Euro niedriger.

Doch wie es an der Börse so ist: Wenn die Märkte schwächeln, mögen sich Glücksgefühle nicht so recht einstellen. Weil das deutsche Nebenwertesegment weiter nachgibt, verlor die Aktie der dort aktiven Beteiligungsgesellschaft Shareholder Value deutlich. Und SAP bekam wegen der sinnvollen, aber teuren Qualtrix-Übernahme ebenfalls kräftig auf die Mütze.

Auf der Gewinnerseite hingegen präsentiert sich die Allianz: Europas größter Versicherer verdiente im dritten Quartal deutlich mehr. Unter dem Strich stieg der Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro. Das war mehr, als die Analysten erwartet hatten. Damit sieht sich die Allianz auf Kurs, ihre Jahresziele zu erreichen. Für 2018 peilen die Münchener ein operatives Ergebnis (Ebit) zwischen 11,1 und 11,6 Milliarden Euro an. In den ersten neun Monaten fuhr die Allianz bereits 8,7 Milliarden Euro ein. Besonders wichtig: In der Vermögensverwaltungssparte ist die Trendwende geschafft. Erstmals verwalteten die Töchter Pimco und Allianz Global Investors zusammen mehr als zwei Billionen Euro. Insbesondere die US-Fondstochter Pimco war jahrelang das Sorgenkind des Konzerns gewesen.

Den Kauf der Alphabet-Aktie, mit dem wir bereits geliebäugelt hatten, stellen wir zurück, da die charttechnische Situation derzeit keine Trendwende zum Positiven verheißt.

Transaktionen:

Keine.

Wertentwicklung

+0,02 % seit Vorwoche

-3,91 % seit Jahresbeginn

+80,58 % seit Auflage am 11.09.2008 mit 100.000 €

Basis-Depot von BÖRSE ONLINE

Titel ISIN Währung akt. Kurs Anzahl Wert Anteil Kaufdatum Kaufpreis Veränderung
Shareholder Value Beteiligungen AG DE000A168205 EUR 107,00 150 16.050,00 9,00 % 27.03.2014 47,00 127,66 %
Berkshire Hathaway Inc. B US0846707026 EUR 189,42 100 18.942,00 10,63 % 27.05.2014 101,80 86,07 %
BB BIOTECH AG CH0038389992 EUR 54,35 250 13.587,50 7,62 % 30.10.2014 34,82 56,09 %
Xetra Gold DE000A0S9GB0 EUR 34,35 500 17.177,00 9,64 % 08.07.2016 38,07 -9,76 %
BASF DE000BASF111 EUR 69,11 250 17.277,50 9,69 % 25.09.2017 83,05 -16,79 %
Amazon US0231351067 EUR 1.329,72 10 13.297,20 7,46 % 23.03.2018 1.230,60 8,05 %
Allianz DE0008404005 EUR 188,00 80 15.040,00 8,44 % 01.10.2018 192,32 -2,25 %
SAP SE DE0007164600 EUR 88,90 150 13.335,00 7,48 % 01.10.2018 106,40 -16,45 %
Summe 178.259,48 € 100 %
Cash 53.553,28 € 30,04 %