European M&A-Depot

Das Depot mit 20 europäischen potenziellen Übernahmekandidaten wurde in einem aufwendigen Screening-Prozess ermittelt. In die Auswahl kamen Firmen mit einem Börsenwert von mehr als 200 Millionen Euro und der ISIN eines europäischen Staates. Der Screening-Prozess baut auf einem dreistufigen Verfahren auf. Zum einen wird die M&A-Affinität getestet. Wurde das Unternehmen schon einmal als Übernahmekandidat gehandelt, gibt es in der Branche der Firma Konsolidierungen, deutet der Gesellschafterkreis auf ein mögliches Gebot hin. Firmen, die zumindest in einen der drei Punkte positiv abschneiden, werden dann einem Qualitätstest unterzogen. Dabei wird geschaut, ob der Kandidat Alleinstellungsmerkmale mitbringt und ob die Finanzen aus Analystensicht zumindest als solide eingestuft werden. Nur wenn beides der Fall ist, geht es einen Schritt weiter. Letztlich wird für jeden Wert ein Kursziel ermittelt. Die Firmen mit dem höchsten Potenzial landen im Index.

Beispiel
Am Beispiel des Hightech-Maschinenbauer Aixtron wird die Vorgehensweise klar.
Größe und Land: Die Firma hat eien Marktkapitalisierung von 1,1 Milliarden Euro also mehr als 200 Millionen Euro. Aixtron hat eine deutsche ISIN.
M&A-Affinität: Das Unternehmen hatte schon einmal Übernahmeangebot, das aber gescheitert ist.
Qualität: Aixtron hat eine hohe Forschungsintensität, ist in vielen Bereichen Marktführer. Die Bilanz ist schuldenfrei und verfügt über eine hohe Nettoliquidität.
Kurspotenzial: Bei Aktien aus dem Technologiesektor orientieren sich Angebote zumindest an Mehrjahreshochkursen. Im März 2018 kostete die Aktie mehr als 19 Euro. Das Potenzial beträgt also rund 90 Prozent.

Stand: 21.05.2019 ca.17:00 Uhr
Name ISIN Kurs
in Euro
Veränderung
Vortag in %
Market-Cap
in Mio Euro
AIXTRON SE DE000A0WMPJ6 10,27 -4,84 % 1 159,8
AMG ADVANCED METALLURGICAL NL0000888691 23,66 -1,15 % 742,2
ASOS PLC GB0030927254 40,25 -2,41 % 3 375,9
CLARIANT AG-REG CH0012142631 16,89 -0,32 % 5 608,1
DIALOG SEMICONDUCTOR PLC GB0059822006 32,93 -3,99 % 2 515,3
EUROPCAR MOBILITY GROUP FR0012789949 6,47 -1,79 % 1 041,9
GALAPAGOS NV BE0003818359 104,60 +0,30 % 5 712,7
GAM HOLDING AG CH0102659627 3,60 +1,38 % 574,5
GENFIT FR0004163111 21,20 -1,23 % 823,2
HALDEX AB SE0000105199 5,94 -1,30 % 262,6
IMERYS SA FR0000120859 39,92 -5,67 % 3 173,1
MODERN TIMES GROUP-B SHS SE0000412371 10,66 -0,96 % 723,5
OCI NV NL0010558797 24,26 -2,89 % 5 102,0
OUTOTEC OYJ FI0009014575 3,48 -3,90 % 636,7
REPSOL SA ES0173516115 15,06 +0,61 % 23 476,7
SALVATORE FERRAGAMO SPA IT0004712375 21,03 -3,80 % 3 549,7
SVENSKA CELLULOSA AB SCA-B SE0000112724 7,13 -3,50 % 5 087,8
TOMTOM NL0000387058 7,38 -3,01 % 1 737,1
VILMORIN & CIE FR0000052516 50,00 +2,45 % 1 145,9