Aareal Bank enttäuscht nach Jahresverlust mit Prognose für 2021 - 24.02.21 - BÖRSE ONLINE

Aareal Bank enttäuscht nach Jahresverlust mit Prognose für 2021

Aareal Bank enttäuscht nach Jahresverlust mit Prognose für 2021
24.02.2021 07:37:38

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die drohenden Kreditausfälle durch die Corona-Krise haben den Immobilienfinanzierer Aareal Bank 2020 noch tiefer in die roten Zahlen gedrückt als gedacht. Auf die Aktionäre entfiel unter dem Strich ein Verlust von 90 Millionen Euro nach einem Gewinn von 145 Millionen im Vorjahr, wie das im MDAX gelistete Geldhaus am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Das Betriebsergebnis lag mit minus 75 Millionen Euro noch tiefer in der Verlustzone als von Analysten nach der Gewinnwarnung vom Januar im Schnitt erwartet.

Für das neue Jahr rechnet Finanzvorstand Marc Heß zwar mit einem Betriebsgewinn von 100 bis 175 Millionen Euro. Die Risikovorsorge für faule Kredite soll von 344 Millionen im vergangenen Jahr auf 125 bis 200 Millionen Euro sinken. Analysten hatten für das laufende Jahr aber mit einer geringeren Belastung und mehr Gewinn gerechnet. Für 2020 sollen die Aareal-Bank-Aktionäre aber nach einer Nullrunde wie angekündigt wieder eine Dividende von 1,50 Euro Euro erhalten, von denen die Bank in einem ersten Schritt 40 Cent ausschütten will./stw/mis

Aktien in diesem Artikel

Aareal Bank AG 24,22 0,17% Aareal Bank AG

Aktienempfehlungen zu Aareal Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
01.04.21 Aareal Bank Verkaufen Independent Research GmbH
18.03.21 Aareal Bank buy Warburg Research
26.02.21 Aareal Bank Hold Deutsche Bank AG
25.02.21 Aareal Bank Hold Deutsche Bank AG
24.02.21 Aareal Bank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit