CHARTCHECK

Adidas-Aktie mit Kurssprung: Warum Anleger sich jetzt auf den Wert stürzen

Adidas-Aktie mit Kurssprung: Warum Anleger sich jetzt auf den Wert stürzen

WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0 adidas

271,55 EUR
-1,00 EUR -0,37 %
20.11.2019 - 19:39
10.10.2019 17:31:22

Der Aktienkurs von Adidas hat zur Wochenmitte hin ein Kaufsignal gesendet. Dabei sind die Titel um mehr als drei Prozent nach oben gesprungen. Der Ausbruch über die 21-Tagelinie ist positiv zu bewerten und das bisherige Allzeithoch ist greifbar nahe. Warum man die Aktie langfristig haben sollte, was Anleger in Sachen Adidas wissen müssen, wo unsere Kursziele liegen und welche Strategie jetzt überzeugt. Von Manfred Ries


Ausgangssituation und Signal



Was für ein Hochsprung: Die Titel des Sportartikelherstellers Adidas sind am Mittwoch um mehr als drei Prozent nach oben gesprungen und haben die 21-Tagelinie (grüne Kurve) erneut überwunden. Damit kostet eine Adidas-Aktie wieder mehr als im Durchschnitt der vergangenen 21 Handelstage. Will heißen: Nach der jüngsten Korrektur, die den Aktienwert von 289,05 Euro bis auf 265,65 Euro (-8,1%) hat einbrechen lassen, kehren die Anleger in die Aktie des Sportartikelherstellers zurück.

Die erwähnte Korrektur (im Tageschart ersichtlich) wurde bereits am vergangenen Freitag mit einer positiven Tageskerze ("Hammer-Formation" - grüner Pfeil im Tageschart) besiegelt: Eine Kerze mit einem relativ kleinem Kerzenkörper und einem langen, unteren Schatten. Will heißen: Die Kurse sind im Verlauf des Freitags weiter gefallen, konnten sich aber bis Handelsende wieder prächtig erholen - und haben den Handelstag sogar mit einem kleinen Plus beendet. Die nachfolgende Handelsperiode (Montag) war positiv und bestätigte damit die positive Tendenz vom Freitag - ein Kaufsignal.


Die Charts im Detail



Am Donnerstagmorgen setzt sich die freundliche Stimmung fort und Adidas gewinnt rund 0,2 Prozent an Wert. Mit aktuellen Kursen um 279,30 Euro klopft der Kurs damit an die 280er-Linie, die etwas Widerstand bieten könnte. Mittelfristig jedoch präsentieren sich die Papiere in Höchstform - bis zum Allzeithoch bei 296,75 Euro fehlen nur noch rund 6,5 Prozent. Ein nachfolgender Ausbruch wäre ein weiteres, langfristiges Kaufsignal. Und dieser Break out sollte gelingen, zumal die jüngste Konsolidierung dafür gesorgt hat, dass sich die überkaufte Marktsituation vom Juni / Juli auf ein wieder gesundes Niveau hat abbauen können - die Grafik unterhalb des Wochencharts zeugt davon. Diese dort abgebildete Kurve misst den prozentualen Abstand zwischen 200-Tagelinie (blaue Kurve) und aktuellem Kurs. Doch Eile mit Weile: Als nächsten Schritt aber sehen wir das Oktoberhoch bei 289,05 Euro an.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Adidas-Aktie: Wir sehen in diesem Titel weiteres Aufwärtspotenzial! Er eignet sich sowohl für kurzfristig ausgerichtete Trader als auch für längerfristig orientierte Anleger. Wer mit einer Anfangsposition auf der Long-Seite präsent ist, könnte diese jetzt - nach dem erfolgreichen Ausbruch über die 21-Tagelinie - aufstocken und eine weitere Tranche bei einem Ausbruch über 289,05 Euro hinzufügen. Unser langfristiges Kursziel sehen wir im Bereich um 320 / 340 Euro. Eine Kursmarke, die sich aus dem Monatschart herleiten lässt.

Nächste Widerstände: 289,05 Euro und 320 / 340 Euro (Kursziel)
Nächste Unterstützungen: 274,49 Euro (21-Tagelinie; sehr engmaschig), 265,65 Euro


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

www.index-radar.de


Mehr von BÖRSE ONLINE.de gibt es auf Facebook und Instagram.

Weitere Links:


Bildquelle: Michaela Rehle/Reuters

Aktien in diesem Artikel

adidas 271,55 -0,37% adidas
Facebook Inc. 176,94 -1,68% Facebook Inc.

Aktienempfehlungen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.11.19 adidas buy Goldman Sachs Group Inc.
07.11.19 adidas Hold Baader Bank
07.11.19 adidas Hold Deutsche Bank AG
07.11.19 adidas Outperform RBC Capital Markets
07.11.19 adidas Neutral Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten