EURO AM SONNTAG

Adidas: Lieferengpass

Adidas: Lieferengpass

WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0 adidas

231,55 EUR
0,45 EUR 0,19 %
24.04.2019 - 09:47
22.03.2019 18:30:25

Luxusproblem im mittleren Preissegment: Der Sportartikelhersteller Adidas kann die hohe Nachfrage nach Sportkleidung in Nordamerika vor allem im ersten Halbjahr des Jahres "nicht sofort vollständig" bedienen. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag

Weil das die Wachstumsaussichten um ein bis zwei Prozent auf ein Plus von fünf bis acht Prozent reduziert, straften Anleger die Aktie ab. Nach der Bilanzpressekonferenz am Sitz in Herzogenaurach brach die Aktie in der Spitze um mehr als sechs Prozent ein. Der Vorstandschef bezeichnete den Lieferengpass als "sehr ärgerlich".



Mit dem Handelsstreit soll das aber nichts zu tun haben. Nachdem Adidas 2018 einen Rekordumsatz von 22 Milliarden Euro und einen Gewinnanstieg um 20 Prozent erzielte und die Marge den höchsten Stand in der Unternehmensgeschichte erreichte, soll das Ergebnis auch 2019 überproportional steigen. Anleger müssen sich nicht sorgen.



Bildquelle: Michaela Rehle/Reuters

Aktien in diesem Artikel

adidas 231,55 0,19% adidas

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.19 adidas Neutral JP Morgan Chase & Co.
16.04.19 adidas Halten DZ BANK
16.04.19 adidas Hold Deutsche Bank AG
15.04.19 adidas buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
05.04.19 adidas buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit