AKTIE IM FOKUS 2: RWE nach Zahlen und Ausblick zurück auf Vorkrisen-Niveau

AKTIE IM FOKUS 2: RWE nach Zahlen und Ausblick zurück auf Vorkrisen-Niveau

WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999 E.ON SE

9,33 EUR
-0,03 EUR -0,30 %
25.09.2020 - 18:00
13.08.2020 12:52:38

(neu: Kurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Positiv aufgenommene Halbjahreszahlen und eine konkretisierte Jahresprognose haben die Aktien von RWE am Donnerstag auf das Kursniveau vor Beginn des Corona-Crashs getrieben. In der Spitze kletterten die Anteile des Versorgers auf 34,39 Euro, dies war der höchste Kurs seit dem 21. Februar. Bei 34,64 Euro wartet ein Hoch seit 2012 auf die Aktien.

Zuletzt stand ein Plus von 1,93 Prozent auf 34,30 Euro auf der Kurstafel, womit RWE im Dax (DAX 30) unter den größten Favoriten war. Die Neubewertung der Aktien dürfte sich fortsetzen, schrieb Analyst Guido Hoymann vom Bankhaus Metzler in einer aktuellen Studie.

RWE peilt nun für 2020 das obere Ende der Bandbreite an und unterscheidet sich damit von Eon (EON SE), dem zweiten Energiekonzern im Dax. Eon hatte am Vortag seine Jahresprognose wegen der Corona-Krise gesenkt. Die Aktien gaben am Donnerstag um 0,76 Prozent nach.

Auf das Geschäft von RWE wirkte sich die Corona-Pandemie dagegen kaum aus, im Gegenteil: Der Konzern verzeichnete im ersten Halbjahr deutliche Ergebniszuwächse. Analyst Alberto Gandolfi von Goldman Sachs sprach von einer starken Entwicklung. Er beließ die Aktien auf der "Conviction Buy List". Der Markt unterschätze noch immer das Potenzial des Konzerns auf dem Markt für regenerative Energien.

Die Erneuerbaren Energien baut RWE zum Kerngeschäft aus. Hier sei der Konzern vergleichsweise gut vorangekommen, gerade im Hinblick auf das von der Corona-Pandemie geprägte schwierige Umfeld, das am Vortag die jüngsten Geschäftszahlen von Eon aufgezeigt hätten, sagte ein Händler.

Die RWE-Aktien haben seit ihrem Krisentief im März bei 20,05 Euro inzwischen 71 Prozent gewonnen. Beim Netzbetreiber Eon sieht es mit plus 30 Prozent seit dem Crash nicht ganz so gut aus./ajx/tih/jha/

Aktien in diesem Artikel

E.ON SE 9,33 -0,30% E.ON SE
RWE AG St. 31,32 -0,41% RWE AG St.

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.469,20
-1,09%

Aktienempfehlungen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
15.09.20 EON Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.20 EON Outperform Bernstein Research
07.09.20 EON buy Kepler Cheuvreux
07.09.20 EON Outperform Bernstein Research
03.09.20 EON buy UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit