AKTIE IM FOKUS: Aktienrückkaufprogramm stützt - Deutsche Wohnen im Plus

AKTIE IM FOKUS: Aktienrückkaufprogramm stützt - Deutsche Wohnen im Plus

WKN: A0HN5C ISIN: DE000A0HN5C6 Deutsche Wohnen SE

35,44 EUR
0,61 EUR 1,75 %
06.12.2019 - 15:23
13.11.2019 08:35:41

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Deutsche Wohnen (Deutsche Wohnen SE) fallen am Mittwoch mit vorbörslichen Kursgewinnen auf. Als Hauptgrund gilt die Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms. Auf der Handelsplattform Tradegate rückten die Anteile des im MDAX notierten Immobilienkonzerns bislang um 1,8 Prozent zum Xetra-Schluss vor.

Bis zu 25 Millionen eigene Papiere entsprechend einem Anteil von rund sieben Prozent am Gesamtkapital will Deutsche Wohnen zurückkaufen. Dafür will das Unternehmen maximal 750 Millionen Euro in die Hand nehmen.

Zudem verarbeiteten die Anleger die Zahlen für die ersten neun Monate des Jahres. Ein Händler sprach von einem durchwachsenen Zahlenwerk mit einem schwächer als erwartet ausgefallenen Anstieg des Mietwachstums. Dies könnte der positiven Nachricht zum Aktienrückkaufprogramm etwas den Wind aus den Segeln nehmen./ajx/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Wohnen SE 35,44 1,75% Deutsche Wohnen SE

Aktienempfehlungen zu Deutsche Wohnen SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
03.12.19 Deutsche Wohnen Underweight Barclays Capital
20.11.19 Deutsche Wohnen Neutral Credit Suisse Group
18.11.19 Deutsche Wohnen kaufen Kepler Cheuvreux
14.11.19 Deutsche Wohnen Equal-Weight Morgan Stanley
14.11.19 Deutsche Wohnen Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten