AKTIE IM FOKUS: Aurubis fällt auf Tradegate - Vorsteuerergebnis enttäuscht

AKTIE IM FOKUS: Aurubis fällt auf Tradegate - Vorsteuerergebnis enttäuscht

WKN: 676650 ISIN: DE0006766504 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

36,56 EUR
0,24 EUR 0,66 %
27.03.2020 - 18:55
13.02.2020 08:56:40

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Verfehlte Erwartungen dürften am Donnerstag auf den Aktienkurs von Aurubis (Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)) drücken. Geringere Erlöse mit Schwefelsäure und eine träge Nachfrage nach Flachwalzprodukten belasteten den Kupferhersteller zum Start ins neue Geschäftsjahr stärker als gedacht. Auf Tradegate büßten die Aktien vorbörslich 3,7 Prozent auf 51,22 Euro ein.

Ein Händler verwies vor allem auf das Vorsteuerergebnis, dass 6 Prozent hinter den Schätzungen zurückgeblieben sei. Allerdings nannte er das erste Geschäftsquartal unwichtig und hob zugleich die bestätigten Jahresziele hervor. Analyst Christian Obst von der Baader Bank sprach mit Blick auf das erste Geschäftsquartal ebenfalls von leicht verfehlten Erwartungen. Das Umfeld für Aurubis wird seines Erachtens künftig noch herausfordernder./ck/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) 36,56 0,66% Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

Aktienempfehlungen zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Halten DZ BANK
17.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Halten Independent Research GmbH
14.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie Hold Deutsche Bank AG
14.02.20 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie buy Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit