AKTIE IM FOKUS: BASF unter Druck nach hohen Wertberichtigungen

AKTIE IM FOKUS: BASF unter Druck nach hohen Wertberichtigungen

WKN: BASF11 ISIN: DE000BASF111 BASF

60,80 EUR
-0,25 EUR -0,41 %
02.12.2020 - 18:37
09.10.2020 14:34:38

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Mit Enttäuschung haben Anleger am frühen Freitagvormittag auf vorläufige Quartalszahlen von BASF reagiert. Nach anfänglichen Gewinnen drehten die Aktien ins Minus, das zuletzt 2,3 Prozent auf knapp 56 Euro betrug. Der Kurs der Aktie war in den vergangenen Wochen von unter 50 Euro auf in der Spitze knapp 58 Euro gestiegen auf den höchsten Stand seit Anfang Juni.

Wertberichtigungen und Rückstellungen für den Umbau drückten das operative Ergebnis (Ebit) der Ludwigshafener im dritten Quartal tief in den roten Bereich. Es beläuft sich voraussichtlich auf minus 2,64 Milliarden Euro./bek/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

BASF 60,80 -0,41% BASF

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
01.12.20 BASF market-perform Bernstein Research
01.12.20 BASF Equal weight Barclays Capital
23.11.20 BASF Neutral UBS AG
17.11.20 BASF kaufen DZ BANK
11.11.20 BASF market-perform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit