AKTIE IM FOKUS: Deutz nach gekappter Margenprognose schwer unter Druck

AKTIE IM FOKUS: Deutz nach gekappter Margenprognose schwer unter Druck

WKN: 630500 ISIN: DE0006305006 DEUTZ AG

5,07 EUR
-0,07 EUR -1,27 %
21.01.2020 - 14:22
23.09.2019 09:17:42

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von DEUTZ sind am Montagmorgen infolge einer am Freitagabend gekappten Gewinnprognose schwer unter Druck geraten. Im frühen Montagshandel gingen sie um mehr als 10 Prozent in die Knie. Mit 4,93 Euro wurden sie plötzlich wieder unter die Marke von 5 Euro gehandelt, von der sie sich in den vergangenen Wochen mühsam erholt hatten.

Der Motorenhersteller hat wegen der Pleite eines wichtigen Zulieferers sein Profitabilitätsziel für 2019 gekappt. Statt mindestens 5 Prozent werde das Margenwachstum voraussichtlich nur 4 bis 5 Prozent erreichen, teilte Deutz am Freitag nach Börsenschluss mit. Analyst Frederik Bitter von der Privatbank Hauck & Aufhäuser sieht darin eine "sicherlich negative Überraschung", aber keine Katastrophe. Die neuen Ziele schränkten seine Kaufempfehlung für die Papiere nicht ein, die sich am längerfristigen Wachstum orientiere./tih/fba

Aktien in diesem Artikel

DEUTZ AG 5,07 -1,27% DEUTZ AG

Aktienempfehlungen zu DEUTZ AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.01.20 DEUTZ buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.01.20 DEUTZ Hold Kepler Cheuvreux
20.11.19 DEUTZ Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.19 DEUTZ buy Warburg Research
11.11.19 DEUTZ buy Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit