AKTIE IM FOKUS: Knorr-Bremse rutschen vorbörslich ab - Thiele reduziert Anteil

AKTIE IM FOKUS: Knorr-Bremse rutschen vorbörslich ab - Thiele reduziert Anteil

WKN: KBX100 ISIN: DE000KBX1006 Knorr-Bremse

106,54 EUR
-2,44 EUR -2,24 %
27.11.2020 - 08:01
11.09.2020 08:51:38

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Für die zuletzt auf Rekordniveau angekommenen Aktien von Knorr-Bremse bahnt sich am Freitag ein Kursrutsch an. Vorbörslich ging es für sie auf der Handelsplattform Tradegate verglichen mit ihrem Xetra-Schlusskurs um sieben Prozent nach unten. Mit dort gezahlten gut 101 Euro droht den Papieren ein Tief seit drei Wochen. Als Belastung galt vor allem, dass sich Großaktionär Heinz-Hermann Thiele von weiteren Anteilen trennen will. Genannt wurde dabei eine Zahl von 10 Millionen Stück - das wären rund sechs Prozent des Aktienkapitals.

Die Papiere hatten am Vortag schon nur verhalten auf eine leicht optimistischere Prognose des Lkw- und Zugbremsenherstellers reagiert, nun zeichnet sich ein deutlicher Rücksetzer ab. Börsenbrief-Autor Hans Bernecker hatte am Donnerstag bereits davor gewarnt, dass die Aktie eine Erholung des Sektors bereits vorweg nehme und technisch überkauft sei. Als akzeptables Kursniveau bezeichnete er den Bereich zwischen 95 und 100 Euro, dem sich die Aktien nun zu Wochenschluss offenbar nähern./tih/zb

Aktien in diesem Artikel

Knorr-Bremse 106,54 -2,24% Knorr-Bremse

Aktienempfehlungen zu Knorr-Bremse

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.11.20 Knorr-Bremse Hold Kepler Cheuvreux
26.11.20 Knorr-Bremse Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.11.20 Knorr-Bremse Neutral JP Morgan Chase & Co.
20.11.20 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
20.11.20 Knorr-Bremse Sell Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit