AKTIE IM FOKUS: Lufthansa sacken auf Tradegate ab - Hoher Quartalsverlust

AKTIE IM FOKUS: Lufthansa sacken auf Tradegate ab - Hoher Quartalsverlust

WKN: 823212 ISIN: DE0008232125 Lufthansa AG

22,60 EUR
0,24 EUR 1,07 %
18.04.2019 - 18:06
15.04.2019 20:47:42

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Lufthansa haben am Montagabend unter vorläufigen Geschäftszahlen gelitten und damit ihren am Mittwoch letzter Woche begonnenen Aufwärtstrend gestoppt. Auf der Handelsplattform Tradegate fielen die Anteilscheine gegenüber dem Xetra-Schlusskurs um 4,39 Prozent auf 21,11 Euro.

Die Fluggesellschaft hatte im ersten Quartal belastet von hohen Treibstoffkosten und Überkapazitäten ein spürbares Minus eingeflogen. Wegen der guten Buchungslage und einer deutlichen Verlangsamung des marktweiten Kapazitätswachstums bestätigte der Konzern dennoch seine Prognose für die bereinigte Marge für den Gewinn vor Zinsen und Steuern im Gesamtjahr./la/he

Aktien in diesem Artikel

Lufthansa AG 22,60 1,07% Lufthansa AG

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14:29 Lufthansa buy HSBC
17.04.19 Lufthansa Outperform Bernstein Research
16.04.19 Lufthansa Underweight Barclays Capital
16.04.19 Lufthansa overweight Morgan Stanley
16.04.19 Lufthansa kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit