AKTIE IM FOKUS: Starke Zahlen von AMS ziehen Infineon und STMicro mit hoch

AKTIE IM FOKUS: Starke Zahlen von AMS ziehen Infineon und STMicro mit hoch

WKN: 893438 ISIN: NL0000226223 STMicroelectronics N.V.

23,93 EUR
-0,32 EUR -1,32 %
09.07.2020 - 08:06
22.10.2019 09:43:42

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Starke Ergebnisse des österreichischen Chip-Herstellers ams haben am Dienstag die Kurse der Branche angetrieben. Während AMS an der Zürcher Börse um 5 Prozent stiegen, legten Infineon an der Dax (DAX 30)-Spitze um 1,8 Prozent zu und STMicroelectronics an der Spitze des Pariser Leitindex CAC 40 um 1,5 Prozent.

Operativ sei es bei AMS im dritten Quartal gut gelaufen, sagte Analyst Sandeep Deshpande von JPMorgan. Vor allem das Geschäft mit Komponenten für Verbraucherelektronik habe den Umsatz angetrieben. Der Experte merkte an, dass das Kursplus von AMS noch höher hätte ausfallen können, wenn hier nicht latent eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung der Übernahme von OSRAM drohen würde./bek/fba

Aktien in diesem Artikel

ams AG 14,47 1,54% ams AG
Infineon AG 21,50 1,82% Infineon AG
STMicroelectronics N.V. 23,93 -1,32% STMicroelectronics N.V.

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.596,62
0,81%

Aktienempfehlungen zu STMicroelectronics N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.07.20 STMicroelectronics Outperform Credit Suisse Group
02.07.20 STMicroelectronics Sell Goldman Sachs Group Inc.
12.06.20 STMicroelectronics Sell Goldman Sachs Group Inc.
26.05.20 STMicroelectronics Outperform Credit Suisse Group
26.05.20 STMicroelectronics buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit