AKTIE IM FOKUS: Talfahrt von Corestate geht weiter - Berenberg senkt auf 'Hold'

AKTIE IM FOKUS: Talfahrt von Corestate geht weiter - Berenberg senkt auf 'Hold'

WKN: A141J3 ISIN: LU1296758029 Corestate Capital Holding S.A.

12,42 EUR
-0,08 EUR -0,64 %
30.10.2020 - 19:20
12.08.2020 10:34:38

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Corestate Capital kommen am Mittwoch weiterhin nicht auf die Beine. Mit einem Kursrutsch um 4,7 Prozent auf 16,32 Euro, der sie zum Schlusslicht im Kleinwerte-Index SDAX machte, knüpften sie an ihre jüngste Talfahrt an. Seit dem Corona-Crash haben sie sich anders als der Gesamtmarkt bisher nicht merklich erholt. Am Vortag standen sie mit dem Tagestief bei 15,45 Euro zeitweise nur noch einen halben Cent über ihrem historisch niedrigsten Niveau, das sie im Mai bei 14,92 Euro erreicht hatten.

Zu dem weiteren Kursrutsch trug am Mittwoch die Berenberg Bank bei, indem sie nach den Halbjahreszahlen ihre Kaufempfehlung aufgab und das Kursziel deutlich von 40 auf nur noch 23 Euro kappte. Laut Analyst Kai Klose muss bei dem Immobilienverwalter fortan die Reduzierung der hohen Verschuldung oberste Priorität haben. Er schraubte daher seine Erlös- und Ergebnisprognosen für 2020 und 2021 deutlich nach unten./tih/jha/

Aktien in diesem Artikel

Corestate Capital Holding S.A. 12,42 -0,64% Corestate Capital Holding S.A.

Aktienempfehlungen zu Corestate Capital Holding S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07.10.20 Corestate Capital Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.10.20 Corestate Capital add Baader Bank
14.09.20 Corestate Capital add Baader Bank
10.09.20 Corestate Capital buy Kepler Cheuvreux
10.09.20 Corestate Capital add Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit