AKTIE IM FOKUS: Wacker Neuson fallen - Mainfirst sieht Risiken bei Nachfrage

AKTIE IM FOKUS: Wacker Neuson fallen - Mainfirst sieht Risiken bei Nachfrage

WKN: WACK01 ISIN: DE000WACK012 Wacker Neuson SE

14,50 EUR
-0,23 EUR -1,56 %
21.02.2020 - 16:24
04.10.2019 09:42:42

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson (Wacker Neuson SE) sind am Freitag nach einer Abstufung durch das Investmenthaus Mainfirst um 1,31 Prozent auf 15,01 Euro gefallen. Analyst Patrick Horch verweist auf eine gestiegene Unsicherheit durch einen möglichen Nachfragerückgang sowie negative Branchensignale. Das könnte einer Erholung der Aktien des SDAX-Unternehmen auf dem aktuell niedrigen Kursniveau im Wege stehen. Der Experte reduzierte sein Kursziel von 28 auf 17 Euro.

Experte Horch sieht er nach dem Kursrutsch um rund ein Fünftel seit Mitte September aber noch ein wenig Luft nach oben und stufte die Aktien lediglich von "Outperform" auf "Neutral" ab.

Dass Wacker Neuson seinen Fokus auf Kernprodukte mit dem Verkauf des Geschäfts mit Beton-Flügelglättern stärken will, stütze die Aktien zum Wochenschluss zunächst nicht. Sollten die Papiere weiter fallen, droht unter 14,31 Euro ein Tief seit Ende 2016./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

Wacker Neuson SE 14,50 -1,56% Wacker Neuson SE

Aktienempfehlungen zu Wacker Neuson SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
28.01.20 Wacker Neuson buy Jefferies & Company Inc.
22.01.20 Wacker Neuson buy Warburg Research
21.01.20 Wacker Neuson Reduce Kepler Cheuvreux
21.01.20 Wacker Neuson buy Warburg Research
12.11.19 Wacker Neuson buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit