AKTIE IM FOKUS: Wirecard schwach nach Bericht über Verfahren gegen 'FT'

AKTIE IM FOKUS: Wirecard schwach nach Bericht über Verfahren gegen 'FT'

WKN: 747206 ISIN: DE0007472060 Wirecard AG

102,18 EUR
0,88 EUR 0,87 %
03.04.2020 - 17:59
17.02.2020 08:51:41

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Wirecard haben am Montag im vorbörslichen Handel die Verluste vom Freitag ausgeweitet. Sie verloren auf Tradegate 2,4 Prozent auf 135,55 Euro. Händler begründeten das Minus mit einem Medienbericht, dem zufolge der Zahlungsdienstleister eine erste Anhörung im Verfahren gegen die Wirtschaftszeitung "Financial Times" vor dem Landgericht München abgesagt haben soll.

Damit könne die Unsicherheit am Markt hinsichtlich des Verfahrens wieder zunehmen, sagte ein Börsianer, zumal über die Gründe des Rückziehers von Wirecard nichts bekannt sei. Dass sich beide Seiten in dem Verfahren gütlich einigen könnten, sei sehr unwahrscheinlich. Eher könne Wirecard die Bilanzprüfung durch die Wirtschaftsprüfer von KPMG abwarten, um diesen Bericht im Verfahren zu nutzen./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

Wirecard AG 102,06 0,75% Wirecard AG

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.04.20 Wirecard buy Kepler Cheuvreux
02.04.20 Wirecard buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.03.20 Wirecard Neutral UBS AG
27.03.20 Wirecard buy HSBC
27.03.20 Wirecard buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit