AKTIEN IM FOKUS: Just Eat kaum erholt nach Grubhub-Deal - Delivery Hero tiefer - 11.06.20 - BÖRSE ONLINE

AKTIEN IM FOKUS: Just Eat kaum erholt nach Grubhub-Deal - Delivery Hero tiefer

AKTIEN IM FOKUS: Just Eat kaum erholt nach Grubhub-Deal - Delivery Hero tiefer
11.06.2020 08:58:40

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX Broker) - Die anstehende Übernahme des US-Essenslieferdienstes GrubHub durch den britischen-niederländischen Wettbewerber Just Eat Takeaway.com (Just Eat Takeawaycom) sorgt im vorbörslichen Donnerstagshandel weiter für Bewegung.

Just Eat Takeaway.com hatten am Vortag mit hohen Kursverlusten von mehr als 13 Prozent auf die Nachricht reagiert und erholten sich am Donnerstag auf der Handelsplattform Tradegate mit zuletzt plus vier Prozent ein klein wenig davon.

Spekulationen über ein Interesse sowohl der Briten als auch vom deutschen Unternehmen Delivery Hero an Grubhub hatten bereits vor Tagen die Runde gemacht. Delivery Hero gaben vorbörslich auf Tradegate am Donnerstag um mehr als ein Prozent nach.

Analyst Marcus Diebel von JPMorgan zeigte sich überrascht von der Übernahme, da das Umfeld für Essenslieferanten in den USA wettbewerbsintensiv sei und nur begrenzt rasche Synergien aus dem Deal gehoben werden könnten./ajx/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

GrubHub Inc 57,58 -2,54% GrubHub Inc
Just Eat Takeaway.com 89,46 -0,48% Just Eat Takeaway.com
Uber 46,35 -0,22% Uber

Aktienempfehlungen zu Uber

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.12.20 Uber overweight JP Morgan Chase & Co.
07.07.20 Uber Outperform RBC Capital Markets
31.01.20 Uber overweight JP Morgan Chase & Co.
28.01.20 Uber buy UBS AG
22.07.19 Uber Hold HSBC
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit