AKTIEN IM FOKUS: RWE und Eon sacken ab - Jamaika-Koalition Risiko für Versorger

AKTIEN IM FOKUS: RWE und Eon sacken ab - Jamaika-Koalition Risiko für Versorger

WKN: ENAG99 ISIN: DE000ENAG999 E.ON SE

9,30 EUR
-0,19 EUR -2,04 %
18.06.2018 - 17:35
25.09.2017 09:47:41

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Im kaum veränderten Marktumfeld nach der Bundestagswahl sind die Versorgeraktien als Verlierer besonders aufgefallen. Dabei sackten RWE im Dax (DAX 30) um fast 4 Prozent ab, Eon (EON SE) und Uniper verloren fast ein Prozent. Die Papiere des Windenergiespezialisten Nordex kletterten dagegen um 1,5 Prozent.

Die Experten von Kepler Cheuvreux bezeichneten die nach den massiven Verlusten der bisherigen großen Koalition nun wahrscheinliche Regierung aus CDU/CSU, der FDP und den Grünen als "schlimmsten Fall" für die deutschen Versorger. Die Grünen würden sich in den Koalitionsverhandlungen auf die Themen Umwelt und Energie konzentrieren und seien dabei in einer starken Position, hieß es. Bei Braunkohle und Atomausstieg drohe somit neuer Gegenwind.

Auch Alberto Gandolfi von Goldman Sachs hatte bereits vor der Wahl aus Sicht der Versorger vor einer Regierungsbeteiligung der Grünen gewarnt. Eine ihrer zentralen Forderungen war im Wahlkampf der Ausstieg aus der Braunkohle direkt nach der Wahl./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Aktien in diesem Artikel

E.ON SE 9,30 -2,04% E.ON SE
Nordex AG 10,14 -1,31% Nordex AG
RWE AG St. 19,92 -1,24% RWE AG St.
Uniper 25,23 -1,06% Uniper

Aktienempfehlungen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.06.18 EON Outperform Bernstein Research
08.06.18 EON Outperform Bernstein Research
31.05.18 EON Outperform Bernstein Research
10.05.18 EON buy Jefferies & Company Inc.
10.05.18 EON Neutral Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.834,11
-1,36%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit