Aktien New York: Leichtes Minus nach langem Wochenende - Apple im Blick

Aktien New York: Leichtes Minus nach langem Wochenende - Apple im Blick
18.02.2020 16:25:40

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts einer Umsatzwarnung des Technologiekonzerns Apple ist die Wall Street am Dienstag mit leichten Verlusten aus dem langen Wochenende gekommen. Zudem hielten die Sorgen wegen der Folgen der Ausbreitung des Coronavirus an. Die Epidemie der neuen Lungenkrankheit wird sich nach Einschätzung eines Experten in China möglicherweise erst Ende April stabilisieren.

Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) startete 0,35 Prozent tiefer bei 29 295,13 Punkten in den Handel, nachdem am Montag wegen des "Presidents Day" kein Handel stattfand. Wenn auch jeweils nur moderat, würde er so den dritten Handelstag in Folge mit negativem Vorzeichen beenden. Er kam weiter von seinem Rekordniveau über 29 500 Punkten aus der Vorwoche zurück.

Am breiteren Markt sank der S&P 500 um 0,18 Prozent auf 3374,20 Zähler. Die technologielastige Nasdaq-Börse schlug sich trotz eines Kursrutsches bei Apple und davon mitbelasteten Chipwerten etwas besser: Mit Kursgewinnen zum Beispiel bei Tesla als Gegengewicht stand der Auswahlindex NASDAQ 100 dort nur knapp mit 0,06 Prozent im Minus bei 9617,76 Zählern./tih

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 22.679,99
7,73%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit