INDEPENDENT RESEARCH-STUDIE

Allianz-Aktie, BASF und Co.: Fünf Top-Picks mit bis zu 51 Prozent Kurspotenzial

Allianz-Aktie, BASF und Co.: Fünf Top-Picks mit bis zu 51 Prozent Kurspotenzial

WKN: 840400 ISIN: DE0008404005 Allianz

179,90 EUR
0,72 EUR 0,40 %
13.07.2018 - 17:35
14.07.2018 09:40:00

Das Kursziel für den DAX zum Ende des Jahres hat Independent Research zwar von 13.400 auf 12.800 Punkten gesenkt. In dem von der unabhängigen Analysegesellschaft beobachteten Anlageuniversum finden sich aber einige Einzeltitel, die über deutliches Kurspotenzial verfügen. Fünf ausgewählte deutsche Aktien haben beispielsweise bis zu 51 Prozent Luft nach oben. Von Jürgen Büttner



Der seit Ende Januar nachlassende Optimismus für Konjunktur und Aktienmärkt hält weiter an, auch wenn sich zumindest an den Aktienmärkten die Entwicklung stabilisiert hat. Das stellen die Analysten von Independent Research in ihrem aktuellen Quartalsbericht fest. Wie es darin weiter heißt, steht für einen Großteil der Aktienindizes inklusive dem DAX aber weiterhin eine negative Kursentwicklung in diesem Jahr zu Buche.



Wesentlicher Auslöser für die jüngste Korrektur sei der sich zuspitzende und von den USA ausgehende Handelskonflikt. Vor allem für die Exportnation Deutschland hätte ein Handelskrieg negative Folgen. Im Einklang mit der schwächelnden Aktienmarktentwicklung und des sich verschärfenden globalen Handelskonfliktes hätten sich die Konjunkturindikatoren eingetrübt. Die Markterwartungen für das Wirtschaftswachstum in 2018 und 2019 seien teils deutlich reduziert worden und weitere Korrekturen nach unten seien nicht ausgeschlossen.


In der anstehenden Berichtssaison dürften die Unternehmen eine überwiegend solide Geschäftsentwicklung für das abgelaufene Quartal vorweisen können. Allerdings sollten sich die gestiegenen Unsicherheiten bzw. der globale Handelskonflikt künftig stärker auf die Geschäftszahlen auswirken. Nach wie vor geht Independent Research davon aus, dass bei den Gewinnerwartungen für das laufende Jahr das Risiko für Enttäuschungspotenzial größer ist als für positive Überraschungen. Für die DAX-Unternehmen werde ein Gewinnanstieg von durchschnittlich rund acht Prozent erwartet. Die Aktienbewertungen seien in den vergangenen Wochen zwar wieder zurückgekommen, lägen aber nach wie vor auf einem im historischen Vergleich hohen Niveau.

Unzweifelhaft hätten nahezu alle politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Risikofaktoren auch weiterhin Bestand. Dazu zählten steigende Zinsen und Inflation bei gleichzeitig nachlassender Konjunkturdynamik, Geldpolitik der Notenbanken, zu hohe Risikobereitschaft, weltweit historisch hohe Verschuldung, zahlreiche politische Konflikte sowie Handelskrieg, zunehmende soziale Ungleichheit sowie negative gesellschaftliche Entwicklungen oder Einbruch am Anleihemarkt.

Für den DAX taxiert Independent Research das Kursziel für Ende 2018 auf 12,800 Punkte, was niedriger ist als die bisher prognostizierten 13.400 Zähler. Das Risiko für ein Ende der seit 2009 bestehenden Hausse sei weiter gestiegen. Derzeit schätze man aber die Wahrscheinlichkeit für einen anhaltenden Aufschwung noch als höher ein, bei allerdings nachlassender Wachstumsdynamik. Bei ausgewählten Einzelaktien wittert man aber sehr gute Chancen und fünf davon stellen wir auf den nachfolgenden Seiten vor. Diese Titel kommen alle aus Deutschland und verfügen über ein Aufwärtspotenzial von 24 Prozent bis 51 Prozent.

Auf Seite 2: Allianz



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Markus Dlouhy/Allianz SE, BO, BO, BO, BO, BO

Aktien in diesem Artikel

1&1 Drillisch AG 50,05 -0,69% 1&1 Drillisch AG
Allianz 179,90 0,40% Allianz
AXA S.A. 20,69 -0,60% AXA S.A.
BASF 81,90 0,55% BASF
Bayer 93,39 0,79% Bayer
Deutsche Euroshop AG 30,26 0,73% Deutsche Euroshop AG
Heidelberger Druckmaschinen AG 2,29 0,18% Heidelberger Druckmaschinen AG
Solvay S.A. 105,55 -0,28% Solvay S.A.
United Internet AG 48,30 -0,39% United Internet AG

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.07.18 Allianz Neutral equinet AG
11.07.18 Allianz buy Deutsche Bank AG
04.07.18 Allianz Hold Société Générale Group S.A. (SG)
04.07.18 Allianz buy Deutsche Bank AG
03.07.18 Allianz buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 12.540,73
0,38%
TecDAX 2.823,66
-0,12%
MDAX 26.413,57
0,37%
SDAX 12.214,89
0,47%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit