Altmaier lobt Klimapaket - Aber nicht am Ende der Aufgabe angelangt

Altmaier lobt Klimapaket - Aber nicht am Ende der Aufgabe angelangt
20.09.2019 20:01:40

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Klimaschutz-Kompromiss der großen Koalition hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hervorgehoben, dass die Regierungsparteien auch dauerhaft weiter am Kampf gegen die Erderhitzung arbeiten werden. "Damit sind wir natürlich nicht am Ende der Aufgabe angelangt", sagte der CDU-Politiker am Freitagabend im ZDF. "Wir werden auch in den nächsten Jahren regelmäßig über Klimaschutz reden müssen. Wir werden klar und deutlich sagen, wo wir stehen, wo die Defizite liegen, und dann müssen wir auch gemeinsam handeln."

Zugleich lobte er die Ergebnisse: "Zusammengenommen können diese Maßnahmen einen entscheidenden Beitrag leisten." Altmaier verteidigte auch die geplante Anhebung der Pendlerpauschale, die soziale Verwerfungen im Zuge höherer Heiz- und Kraftstoffkosten mit verhindern soll. Städter könnten vom Auto auf das Fahrrad oder den Nahverkehr ausweichen. "Menschen in ländlichen Regionen müssen manchmal lange Wege fahren, weil es bei ihnen keine Arbeitsplätze gibt. Und diese Menschen dürfen am Ende nicht die Leidtragenden der Klimapolitik sein. Das würde Parteien von rechts und von links die Wähler in Scharen zutreiben", erklärte er./and/DP/jha

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit