ENTWICKLERKONFERENZ

Apple-Aktie im Plus: iPhone-Hersteller setzt auf Datenschutz

Apple-Aktie im Plus: iPhone-Hersteller setzt auf Datenschutz

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Apple Inc.

177,06 EUR
1,06 EUR 0,60 %
20.06.2019 - 14:00
04.06.2019 14:49:04

Apple setzt im Wettbewerb mit den Tech-Größen Facebook und Google auf den Datenschutz der Nutzer. Das Unternehmen aus Kalifornien stellte bei seiner Entwicklerkonferenz unter anderem eine Funktion vor, die den Google- und Facebook-Logins bei Apps und Internetseiten Konkurrenz machen soll.

Im Unterschied zu den Funktionen der werbefinanzierten Internetkonzerne sollen dabei aber keine Daten des Nutzers weitergegeben werden. Apple setze sich auf diese Weise von seinen Rivalen ab, schrieben die UBS-Experten, die zum "Kauf" der Aktien raten. Apple-Papiere legten am Dienstag vorbörslich ein Prozent zu.

Mit den neuen Angeboten und seinem überarbeiteten Betriebssystem dürfte Apple zunächst kein Geld verdienen, erklärten Analysten. Für Nutzer dürfte es aber deutlich einfacher werden, sich bei Apps anzumelden, weil keine eigenen Passwörter nötig werden, sagte Ben Bajarin, Analyst bei Creative Strategies. Zugleich versuche das Unternehmen, seine Kunden davon zu überzeugen, dass der höhere Datenschutz auch höhere Preise für die Geräte rechtfertige. Apple wolle seine Kunden von den Datensammelaktivitäten schützen, die das Unternehmen ablehne. Ziel sei, Kunden mehr Kontrolle über ihre Daten zu geben.

rtr

Weitere Links:


Bildquelle: Mike Segar / Reuters

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 177,06 0,60% Apple Inc.
UBS 10,60 0,43% UBS

Aktienempfehlungen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12:53 Apple Buy Cascend Securities
12:35 Apple Hold Deutsche Bank AG
17.06.19 Apple Neutral Credit Suisse Group
12.06.19 Apple buy UBS AG
04.06.19 Apple Outperform Cowen and Company, LLC
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit