CHARTCHECK

Apple-Aktie: Wann kommt die Erholung?

Apple-Aktie: Wann kommt die Erholung?

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Apple Inc.

151,25 EUR
-0,15 EUR -0,10 %
22.02.2019 - 11:16
06.02.2019 07:45:00

Die Papiere von Apple konsolidieren nahe ihrem 1½-Jahrestief. Die jüngste Korrektur könnte damit, zumindest fürs Erste, beendet sein. Dabei bietet die Unterstützung um 134 Euro einen größeren Halt. Der Titel selbst präsentiert sich in einer überverkauften Marktsituation und das Candle der laufenden Woche ist positiv zu bewerten - möglicherweise ein idealer Einstiegszeitpunkt. Was Anleger jetzt wissen müssen. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Die Aktien von Apple haben am Dienstag in New York erneut ein Prozent tiefer geschlossen und beendeten ihren Handel bei 154,68 US-Dollar. Damit setzt sich die Konsolidierung der vergangenen Tage fort. Diese Konsolidierung in Form einer Seitwärtsbewegung ist im Tageschart gut erkennbar. Ebenso die derzeit aktuellen Schlüsselmarken des im Nasdaq 100 notierten Papiers im kurzfristigen Bereich: 159,36 US-Dollar als Widerstand und 149,22 US-Dollar als Unterstützung. Trotz des schwachen Dienstags: Die Kurse konnten sich bereits gut von ihrem bisherigen Jahrestief bei 142 US-Dollar erholen. Steht jetzt eine Phase der Erholung ins Haus? Die 21-Tagelinie (grüne Kurve) hat ihren fallenden Verlauf beendet und diente den Notierungen zuletzt als Unterstützung. Das darf als erstes Zeichen einer bevorstehenden Trendwende im kurzfristigen Bereich bewertet werden.

Die Charts im Detail



Nun käme es darauf an, dass die nächste Hürde genommen wird: Der Widerstandsbereich, der sich von 159 US-Dollar bis 160,63 US-Dollar erstreckt. Letzt genannte Marke rührt noch von einem temporären Tiefpunkt aus dem Vorjahr her - siehe Wochenchart, der das Kursverhalten von Apple in einer größeren Zeitspanne widergibt. Unterhalb des Charts abgebildet: Der prozentuale Abstand zwischen 200-Tagelinie und Apple-Kurs. Aktuell kostet eine Apple-Aktie knapp zwanzig Prozent weniger als im Durchschnitt der vergangenen 200 Handelstage. Rückblickend betrachtet spricht dies für eine stark überverkaufte Marktsituation.

Im Falle von Apple könnte sich jetzt durchaus eine Phase der Erholung abzeichnen. Dies gerade auch im längerfristigen Bereich - siehe Monatschart. Dort hat sich nämlich eine Kerzenformation ausgebildet, die für ein Ende der Abwärtsbewegung spräche: Ein kleiner Kerzenkörper mit einem relativ langen unteren Docht (gelb markiert im Monatschart). Will heißen: Die Kurse lagen im Monatsverlauf deutlich unterhalb der Kurse zum Monatsschluss hin. Diese Kerzenformation erscheint just an einer langfristigen Unterstützung. Wohin könnte eine potenzielle Erholung führen? Das nachfolgende Kursziel veranschlagen wir auf 170 US-Dollar; längerfristig könnte der Bereich um die 200-Tagelinie (blaue Kurve) anvisiert werden. Bei Notierungen unterhalb von 142 US-Dollar würde sich die derzeit positive Ausgangslage hingegen stark eintrüben.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Empfehlung: Spekulativ kaufen.
Langfristiges Kursziel: 170 / 190 US-Dollar
Stoppkurs: 142 US-Dollar

Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Was die BÖRSE ONLINE-Facebook-Fans von der Apple-Aktie halten:


Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann mit Studium der Volkswirtschaftslehre. Über viele Jahre arbeitete er in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

Weitere Links:


Bildquelle: Mike Segar/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 151,25 -0,10% Apple Inc.
Facebook Inc. 141,67 -0,23% Facebook Inc.

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
20.02.19 Apple overweight JP Morgan Chase & Co.
12.02.19 Apple Neutral Goldman Sachs Group Inc.
06.02.19 Apple Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.01.19 Apple Neutral Goldman Sachs Group Inc.
30.01.19 Apple Hold HSBC
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

NASDAQ 100 7.035,16
-0,38%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit