AT&T verkauft Teile in Puerto Rico und Virgin Islands - Aktienrückkauf in Sicht

AT&T verkauft Teile in Puerto Rico und Virgin Islands - Aktienrückkauf in Sicht

WKN: A0HL9Z ISIN: US00206R1023 AT&T Inc. (AT & T Inc.)

34,52 EUR
0,37 EUR 1,08 %
17.01.2020 - 19:45
09.10.2019 15:28:41

DALLAS (dpa-AFX) - Der US-Telekomkonzern AT&T hat seine Unternehmensteile in Puerto Rico und auf den Jungferninseln im Rahmen des Schuldenabbaus verkauft. Liberty Latin America zahlt für die Festnetz- und Mobilfunkteile sowie Frequenzrechte 1,95 Milliarden US-Dollar (1,8 Mrd Euro) in bar, wie AT&T am Mittwoch in Dallas mitteilte. Die Behörden müssen dem Deal noch zustimmen, die Firmen rechnen in den kommenden sechs bis neun Monaten mit dem Abschluss. AT&T hat damit in diesem Jahr bereits Unternehmensteile von über 11 Milliarden Dollar zu Geld gemacht. Da sich das Unternehmen sicher ist, die angestrebte Verschuldungsquote von weniger als dem 2,5-fachen des operativen Ergebnisses (bereinigtes Ebitda) noch in diesem Jahr zu erreichen, könnten Aktionäre im vierten Quartal mit Aktienrückkäufen rechnen, hieß es./men/fba

Aktien in diesem Artikel

AT&T Inc. (AT & T Inc.) 34,52 1,08% AT&T Inc. (AT & T Inc.)

Aktienempfehlungen zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.11.19 AT&T Hold HSBC
28.10.19 AT&T buy UBS AG
24.10.18 AT&T Neutral Goldman Sachs Group Inc.
22.10.18 AT&T Buy Tigress Financial
24.09.18 AT&T Hold Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit