NEBENWERT DER WOCHE

Aurelius-Aktie: Der nächste Exit wird kommen

Aurelius-Aktie: Der nächste Exit wird kommen

WKN: A0JK2A ISIN: DE000A0JK2A8 AURELIUS

34,14 EUR
-0,04 EUR -0,12 %
21.08.2019 - 16:46
03.08.2019 08:30:00

20 Prozent unter dem Nettover­mögen notiert die Beteiligungsgesellschaft Aurelius. Anleger setzen auch auf die Dividende. Von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Typisch Dividendeneffekt: Die Ankündigung einer Ausschüttung von drei Euro je Aktie - Rendite 8,2 Prozent - brachte Aurelius von Ende Juni bis kurz vor der Hauptversammlung Mitte Juli ein Kurs­plus von 15 Prozent. Jetzt, ex Dividende, fällt der Kurs. Vom Juli- Hoch hat der Titel bereits sechs Euro und damit den doppelten Dividendenabschlag verloren. Nach dem Rückgang wittern Anleger eine gute Gelegenheit zum Einstieg. Denn operativ läuft es rund und im nächsten Jahr ist erneut eine hohe Dividende drin. Erst vor zwei Monaten konnte die Beteiligungsgesellschaft ein Umsatzplus der Töchter im ersten Quartal von 5,9 Prozent auf 965,8 Millionen Euro ausweisen. Wegen der guten Geschäftslage verdoppelte sich die Bruttomarge im Quartal auf 4,6 Prozent.

Ergebnissteigernd wirkt auch der erste große Exit aus dem Beteiligungsportfolio in diesem Jahr. Vor drei Wochen wurde der Verkauf der Tochter Solidus Solutions für 330 Millionen Euro gemeldet. Daraus kalkuliert Aurelius mit einem Gewinn von rund 102 Millionen Euro. Damit nicht genug. Firmenchef Dirk Markus restrukturiert und optimiert die Portfoliounternehmen. Dadurch dürfte die Marge weiter steigen. Zudem hat der Manager für dieses Jahr noch mehrere profitable Exits angekündigt.

Ein weiterer Deal könnte wie vor drei Wochen die Erfolgsmeldung zu Solidus den Kurs schon kurzfristig beflügeln. Zudem dürfte ein Verkaufsgewinn das Nettovermögen von Aurelius, den NAV, weiter nach oben ziehen. Dieser liegt aktuell bei geschätzt etwa 45 Euro je Anteil. Kommen in diesem Jahr noch Exits, dann ist für 2019 erneut mit einer Dividende von zumindest drei Euro je Aktie zu rechnen. Und dann dürfte es auch im nächsten Jahr zu einem Dividendeneffekt mit steigenden Kursen vor der Hauptversammlung kommen.

Die Aktie wurde auch schon mit 30 Prozent Aufschlag zum NAV gehandelt. Mit dem Discount von 20 Prozent ist der Titel spottbillig.

ISIN: DE 000 A0J K2A 8
Gew./Aktie 2020e: 4,0 €
KGV 2020/Dividende: 9,2/8,2 %
NAV* je Aktie/KBV: 45,0 €/0,8
EK*-Quote: 19,2 %
Kurs/Ziel/Stopp: 36,50/48,50/25,80 €

*Eigenkapital, eigene Schätzungen.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Aurelius Group

Aktien in diesem Artikel

AURELIUS 34,14 -0,12% AURELIUS

Nachrichten zu AURELIUS

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu AURELIUS

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.08.18 AURELIUS buy Baader Bank
27.10.17 AURELIUS buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit