CHARTCHECK

Bayer-Aktie: Warum die Lage angespannt bleibt, was Anleger tun sollten

Bayer-Aktie: Warum die Lage angespannt bleibt, was Anleger tun sollten

WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017 Bayer

64,12 EUR
-0,21 EUR -0,33 %
13.12.2018 - 11:46
21.11.2018 02:30:00

Die Papiere von Bayer befinden sich seit mehr als einem Jahr bereits in einem Abwärtstrend. Auch wenn sich die Notierungen am Dienstag um 0,8 Prozent erholen: Die nach unten gerichtete Tendenz sollte andauern. Wie weit die Kurse jetzt noch fallen können, was Anleger wissen müssen - und welche Strategie überzeugt. Von Manfred Ries




Ausgangssituation und Signal



Die Bayer-Aktie steigt am Dienstagmorgen um 0,8 Prozent. Dies aber gebührt weniger dem Chart des Chemieriesen als vielmehr der positiven Stimmung beim DAX, der in den ersten beiden Handelsstunden am Dienstag um 1,2 Prozent zulegt. Doch Achtung: Die Ausgangslage bei der Bayer-Aktie bleibt auch nach dem Plus vom Dienstag sehr angespannt. Ein Hoffnungsschimmer bietet die Grafik unterhalb des Wochencharts, der den prozentualen Abstand zwischen Aktienkurs und 200-Tagelinie (blaue Kurve) misst und, rückblickend betrachtet, von einer überverkauften Marktsituation spricht. Doch dies alleine für sich betrachtet ist noch lange kein Garant für eine flotte und nachhaltige Bewegung nach oben: Der langfristige Trend zeigt nach unten. Und die 21-Tagelinie (grüne Kurve) bei aktuell 71 Euro ist ein Widerstand nach oben - siehe gelbe Markierung im Tageschart.

Anleger sollten sich also darauf einstellen, dass der Abwärtstrend bei Bayer fortgeschrieben wird. Davon zeugt nicht zuletzt die fallende 200-Tagelinie (blaue Kurve), die bei derzeit 89,98 Euro verläuft und den mittelfristigen Trend vorgibt. Was das kurzfristige Trendverhalten anbelangt, so gibt die 21-Tagelinie (grüne Kurve) Auskunft. Während sich diese Ende September / Anfang Oktober noch unterstützend zeigte (siehe Tageschart), so hat der gleitende Durchschnitt bereits nach unten gedreht und mahnt Anleger zur weiteren Vorsicht. Das ganze Ausmaß der Baisse: Mit Tiefstkursen von 64,83 Euro kostete eine Bayer-Aktie Ende Oktober so wenig wie zuletzt im Jahre 2012.

Auf Seite 2: Die Charts im Detail



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Bayer AG, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BO

Aktien in diesem Artikel

Bayer 64,15 -0,28% Bayer

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.12.18 Bayer buy Goldman Sachs Group Inc.
10.12.18 Bayer buy Deutsche Bank AG
07.12.18 Bayer buy Deutsche Bank AG
07.12.18 Bayer Outperform Bernstein Research
06.12.18 Bayer Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.929,43
1,38%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit