QUICK CHECK

BMW-Aktie: Ziele für das Gesamtjahr bestätigt

BMW-Aktie: Ziele für das Gesamtjahr bestätigt

WKN: 519000 ISIN: DE0005190003 BMW AG

60,88 EUR
0,98 EUR 1,64 %
21.08.2019 - 18:39
14.08.2019 02:20:00

Trotz hoher Kosten für die Einführung von Elektroantrieben und dem damit einhergehenden Gewinneinbruch im zweiten Quartal hat BMW seine Ziele für das laufende Jahr bestätigt. "Wir liegen nach den ersten sechs Monaten auf Kurs, um unsere Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen", sagte Vorstandschef Harald Krüger, der seinen Posten Mitte August an Produktionsvorstand Oliver Zipse übergibt. Von Sonja Funke

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum war der Gewinn im zweiten Quartal drastisch abgesackt, auch weil BMW nach eigener Aussage im Preiskampf mit den Wettbewerbern Audi und Mercedes hohe Nachlässe gewähren musste. Immerhin schrieben die Münchner - anders als noch zu Jahresbeginn - im Kerngeschäft mit Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce aber keine roten Zahlen mehr.

Für das Gesamtjahr 2019 rechnet der DAX-Konzern im Autogeschäft nun weiterhin mit einer Ebit-Marge von 4,5 bis 6,5 Prozent. Im abgeschlossenen Quartal lag dieser Wert am oberen Ende. Das Betriebsergebnis (Ebit) war um 19,6 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro eingebrochen. Analysten hatten mit 2,15 Milliarden Euro gerechnet. Der Konzernumsatz stieg um 2,9 Prozent auf 25,7 Milliarden Euro und lag damit knapp über den Erwartungen von Branchenexperten. Getrieben wurden die Erlöse von steigenden Auslieferungen: Mit fast 638 000 verkauften Fahrzeugen erreichte die Verkaufszahl im zweiten Quartal einen neuen Bestwert.

Der neue Chef übernimmt das Ruder in stürmischen Zeiten: Neben der schwachen Autokonjunktur bremsen hohe Vorleistungen für neue Technik. Vor allem aber sorgt US-Präsident Donald Trump mit der Drohung neuer Autozölle für große Verunsicherung. Aktie meiden.

Unsere Empfehlung: Verkaufen.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Fabrizio Bensch/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

AUDI AG 790,00 -0,25% AUDI AG
BMW AG 60,88 1,64% BMW AG
Daimler AG 42,05 1,45% Daimler AG
Rolls-Royce Plc 8,58 1,90% Rolls-Royce Plc

Aktienempfehlungen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.08.19 BMW Sector Perform RBC Capital Markets
16.08.19 BMW market-perform Bernstein Research
06.08.19 BMW Outperform Credit Suisse Group
06.08.19 BMW Underweight JP Morgan Chase & Co.
02.08.19 BMW Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.802,85
1,30%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit