BNP Paribas erteilt Großfusionen eine Absage - Kein Interesse an der Commerzbank

BNP Paribas erteilt Großfusionen eine Absage - Kein Interesse an der Commerzbank

WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001 Commerzbank

8,08 EUR
-0,12 EUR -1,40 %
16.11.2018 - 17:35
08.11.2018 11:45:40

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die französische Bank BNP Paribas hat kein Interesse an einer grenzüberschreitenden Bankenfusion. "Das hört sich in der Theorie immer sehr einfach an, in der Praxis ist es jedoch sehr schwierig, Banken zusammenzuführen", sagte Bankchef Jean-Laurent Bonnafé dem "Euro Finance Magazin" laut einer am Donnerstag veröffentlichten Vorabmeldung. In Deutschland hat die Großbank ihm zufolge keine Übernahmen im Auge.

Auf die Frage, ob BNP Paribas Interesse an der Commerzbank gezeigt habe, sagte er: "BNP Paribas setzt in Deutschland auf organisches Wachstum." Es gehe bei den Überlegungen zu Fusionen und Übernahmen am wenigsten um den Preis. "Es ist besser, einen höheren Preis zu zahlen, wenn die Grundlage stimmt."

Bonnafé machte sich zudem für einen einheitlichen europäischen Kapitalmarkt stark. "Die Kosten des Bankwesens steigen und wir benötigen heute doppelt so viel Eigenkapital und Liquidität wie vor zehn Jahren. Wir müssen über neue Wege der Finanzierung für die europäische Wirtschaft nachdenken." Er zeigte sich zudem sicher, dass die Kapitalmarktunion kommt. Einheitliche Kapitalmarktregeln innerhalb der EU oder der Eurozone gelten unter Experten als Voraussetzung, um Zusammenschlüsse unter Großbanken aus verschiedenen Ländern zu erleichtern.

Zum Ausbau der Präsenz in Deutschland sagte er. "Unser Geschäft in Deutschland läuft gut." Aber es gebe noch immer Wachstumspotenzial. "Als der Wachstumsplan 2012 vorgestellt wurde, waren wir lokal bei einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro, jetzt wollen wir jährlich um 8 Prozent auf 2 Milliarden Euro bis 2020 wachsen."/zb/stw/stk

Aktien in diesem Artikel

BNP Paribas S.A. 45,11 -0,64% BNP Paribas S.A.
Commerzbank 8,08 -1,40% Commerzbank

Aktienempfehlungen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.11.18 Commerzbank Hold CFRA
09.11.18 Commerzbank Neutral Credit Suisse Group
08.11.18 Commerzbank overweight JP Morgan Chase & Co.
08.11.18 Commerzbank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.18 Commerzbank Halten DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit