RESEARCH

Börsen unter Druck - Diese vier DAX-Aktien sind auch jetzt einen Blick wert

Börsen unter Druck - Diese vier DAX-Aktien sind auch jetzt einen Blick wert

WKN: A116ZE ISIN: US31832R1095 Firma Holdings Corp

0,03 USD
0,00 USD 3,70 %
17.10.2018 - 17:19
16.10.2018 04:30:00

Die Analysten beim US-Research-Haus CFRA sind allgemein nur neutral für europäische Aktien inklusive Deutschland gestimmt. Auf Ebene der beobachteten Einzelwerte gibt es aber bei den deutschen Standardtiteln aus dem DAX einige Aktien, denen man deutliche Aufwärtspotenzial zubilligt. Wir stellen vier DAX-Vertreter mit Kaufempfehlungen vor, deren Kursziele Anstiege von 25 Prozent bis 58 Prozent versprechen. Von Jürgen Büttner



Die Gewichtung, die CFRA Research im Zuge der hauseigenen Asset Allocation europäischen Aktien zubilligt, beträgt derzeit 15 Prozent. Das klingt nicht gerade nach einem Vertrauensbeweis. Denn selbst Barmittel billigt die zu den weltweit größten unabhängigen Investment Research-Häusern zählende Gesellschaft ebenfalls einen Anteil von 15 Prozent zu.



Anleihen kommen ansonsten auf eine Gewichtung von 25 Prozent und US-Aktien auf 45 Prozent. Allgemein ist es dabei so, dass CFRA mit Blick auf die Aussichten von Europas Börsen neutral eingestellt ist. Eine Haltung, die seit Mitte 2017 unverändert ist.


Allgemein heißt es, die Stimmung der Anleger belasteten Sorgen um den italienischen Staatshaushalt sowie die Krise in der Türkei. Auch sei eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums zu beobachten. Mit Blick auf die Europäische Zentralbank lautet der Grundgedanke, dass die Geldpolitik locker bleibt, wobei eine mögliche Zinserhöhung durch die EZB erst im zweiten Halbjahr 2019 zu erwarten sei.

Die Bewertung des S&P Europe 350 Index sei mit gut 13 auf Basis der für 2019 erwartetn Gewinne nicht übermäßig hoch. Zumal dem ein erwartetes Gewinnwachstum von neun bis zehn Prozent gegenüberstehe, was über der durchschnittlichen Trendrate seit der globalen Finanzkrise im Jahr 2008 liege. Bisher habe das aber nicht ausgereicht, um die negative Stimmung umzukehren.

Die Strategen bei CFRA sind vor diesem Hintergrund der Meinung, dass die politischen Risiken in Europa, die Sorgen um den Welthandel und die Schwäche der lokalen Wirtschaftsdaten die kurzfristige Performance im Zaum halten werden.

Gleichzeitig gibt es aber auch auf dem deutschen Aktienmarkt einige Standardwerte, denen CFRA eine günstige Bewertung zubilligt und sie deshalb als Kauf einstuft. Darunter sind auch vier DAX-Vertreter, die wir auf den nächsten Seiten vorstellen und die laut dem Anlageurteil des US-Research-Hauses Kurspotenziale von mindestens 25 Prozent bieten.

Auf Seite 2: RWE



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Julian Mezger, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

BUWOG AG 29,52 -0,61% BUWOG AG
E.ON SE 8,54 -0,25% E.ON SE
Firma Holdings Corp 0,03 3,70% Firma Holdings Corp
Infineon AG 16,95 -5,07% Infineon AG
innogy SE 38,43 -0,34% innogy SE
RWE AG St. 18,03 0,14% RWE AG St.
Siemens AG 99,55 -0,69% Siemens AG
Siemens Healthineers AG 34,82 0,06% Siemens Healthineers AG
Vonovia SE (ex Deutsche Annington) 40,37 -1,54% Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

Rohstoffe in diesem Artikel

Kohlepreis 77,40 0,00
0,00

Aktienempfehlungen zu Firma Holdings Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.311,46
-1,85%
IPC 47.437,45
0,88%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit