Coronavirus treibt Geschäft von Handelskonzern Ahold Delhaize

Coronavirus treibt Geschäft von Handelskonzern Ahold Delhaize

WKN: A2ANT0 ISIN: NL0011794037 Ahold Delhaize (Ahold)

24,36 EUR
0,08 EUR 0,33 %
09.07.2020 - 15:43
07.04.2020 18:39:41

ZAANDAM (dpa-AFX) - Die Corona-Krise treibt das Geschäft des niederländisch-belgischen Handelskonzerns Ahold Delhaize (Ahold Delhaize (Ahold)). Der Umsatz dürfte im ersten Quartal um rund 15 Prozent gestiegen sein, teilte der Konzern am Dienstag im niederländische Zaandam mit. Die operative Marge dürfte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöht haben, hieß es weiter.

Den Gewinnausblick für das laufende Jahr bestätigt der Konzern. Allerdings bestehe Unsicherheit über den Verlauf der Geschäfte über das Jahr hinweg trotz des Umsatzanstieges zu Beginn der Corona-Pandemie, teilte das Unternehmen mit. Ahold will weiter Aktien zurückkaufen./fba/jha/

Aktien in diesem Artikel

Ahold Delhaize (Ahold) 24,36 0,33% Ahold Delhaize (Ahold)

Aktienempfehlungen zu Ahold Delhaize (Ahold)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.06.20 Ahold Delhaize (Ahold buy Goldman Sachs Group Inc.
21.05.20 Ahold Delhaize (Ahold Hold Bernstein Research
19.05.20 Ahold Delhaize (Ahold Hold JP Morgan Chase & Co.
07.05.20 Ahold Delhaize (Ahold buy Goldman Sachs Group Inc.
07.05.20 Ahold Delhaize (Ahold buy Jefferies & Company Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit