CHARTCHECK

Daimler-Aktie nach der HV: Was den Titel langfristig so interessant macht

Daimler-Aktie nach der HV: Was den Titel langfristig so interessant macht

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

42,00 EUR
0,83 EUR 2,02 %
19.08.2019 - 19:32
27.05.2019 03:30:00

Am Mittwoch, 22. Mai, hat die Daimler AG zu ihrer Hauptversammlung geladen. Am heutigen Donnerstag notieren die Papiere mit einem Dividendenabschlag von 3,25 Euro. Das bringt den Chartverlauf mächtig unter Druck. Gleichwohl notiert der Titel derzeit nahe einer Unterstützung. Für mutige Anleger mit einem langen Atem könnte sich damit ein interessanter Einstiegsmoment ergeben - die Dividendenrendite überzeugt. Welche Strategie jetzt greift. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Die Kurse von Daimler gehen am Donnerstag sehr schwach in den Handel - die Papiere des Stuttgarter Autokonzerns brechen in den ersten 30 Handelsminuten um 7,3 Prozent auf 47,11 Euro ein. Zum Hintergrund: Am Mittwoch lud das DAX-Unternehmen zur Hauptversammlung (HV). Dabei kamen neben den Jahreszahlen 2018 auch Prognosen für das laufende Geschäftsjahr auf den Tisch - und natürlich der Abschied von Vorstandschef Dieter Zetsche. Damit notieren die Titel von Daimler heute mit einem Dividendenabschlag von 3,25 Euro (6,9%). Alles in allem also keine großen Überraschungen - wenn sich nur der Kursverlauf ein bisschen freundlicher gestalten würde…

Die Charts im Detail



Mit aktuellen Kursen um 47,11 Euro gibt es eine Daimler-Aktie damit wieder zu Preisen vom Januar. Möglicherweise ein Schnäppchen? Möglicherweise. Denn unterstellen wir eine gleichbleibende Dividendenzahlung (3,25 Euro je Anteilsschein) im kommenden Frühjahr, so errechnet sich auf Basis der heutigen Notierungen eine Dividendenrendite von höchst lukrativen 6,9 Prozent - mit der Chance auf zusätzliche Aktienkursgewinne. Diese Überlegung könnte die Notierungen jetzt, nahe an der 47,78er-Kursmarke, stützen.

Langfristig betrachtet (siehe Wochen- / Monatschart) gibt sich ein differenziertes Bild; die kräftige Unterstützung bei 44,51 Euro ist aber nicht zu leugnen. Zudem dürfte die 200-Tagelinie (blaue Kurve)
bald schon dazu übergehen, in einen horizontalen Verlauf zu wechseln - und diese könnte das Ende des bisherigen Abwärtstrends einläuten. Auf der Oberseite bleibt die 60-Euromarke als Widerstand im Auge zu behalten.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Daimler AG: Ein interessanter Long-Kandidat für Anleger mit einem langen Atem - die Dividendenrendite in Höhe von derzeit 6,9% überzeugt. Sollte im Rahmen einer Aufwärtsbewegung auch noch die 60er-Marke nach oben überwunden werden, so wäre das als klares Kaufsignal zu verstehen. Der anfängliche Stop-Losskurs einer potenziellen Kaufposition könnte knapp unterhalb der 44,51er-Linie angelegt sein.

Nächste Widerstände: 52,0 Euro (200-Tagelinie); 60 Euro und 76,48 Euro (langfristiges Kursziel).
Nächste Unterstützungen: 44,51 Euro (bisheriges Jahrestief 2019) und 41,70 Euro.

Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Autor: Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann mit Studium der Volkswirtschaftslehre. Über viele Jahre arbeitete er in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.

Weitere Links:


Bildquelle: Kai Pfaffenbach/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 42,00 2,02% Daimler AG

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.08.19 Daimler market-perform Bernstein Research
13.08.19 Daimler overweight Morgan Stanley
29.07.19 Daimler Outperform RBC Capital Markets
29.07.19 Daimler buy Deutsche Bank AG
29.07.19 Daimler Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.715,37
1,32%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit