LEITFADEN

Der Preis für die grüne Gründerszene

Der Preis für die grüne Gründerszene

WKN: A2AJ0M ISIN: US34634E1029 FORM Holdings Corp

28.06.2019 16:45:39

Bereits zum fünften Mal wird dieses Jahr der "StartGreen Award" als Auszeichnung an Gründerinnen und Gründer der nachhaltigen Economy vergeben. Der Preis ist eine Initiative des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Ziel, Teams mit Projekten in den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit mehr Sichtbarkeit in der deutschen und europäischen Start-up-Szene zu geben.

Welche Ideen auszeichnungswürdig sind, wird durch die Community im Zuge eines Public Votings mitbestimmt. Im Finale präsentieren sich die Teams in Pitches vor einer Expertenjury. Ausgezeichnet wird in vier Kategorien: Gründungskonzepte, Start-ups, Future Mobility und Circular Economy, wobei sich die Rubriken an Start-ups in unterschiedlichen Wachstumsphasen richten. Neben den Geld- und Sachpreisen im Wert von über 60 000 Euro steht vor allem das Vernetzen mit Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischen Wegbereitern für eine grüne Wirtschaft im Vordergrund.

Letztes Jahr fanden sich unter den Siegern das Gründerteam von ME Energy, die flexible und infrastrukturunabhängige Schnellladesäulen für Elektroautos entwickeln, sowie der innovative Straßenbelag des Brandenburger Start- ups Solmove, welcher Strom erzeugt, Schnee abtaut und Daten sammelt. Die diesjährige Preisverleihung findet am 20. November als zentrale Veranstaltung im Rahmen der Gründerwoche in Berlin statt. Alle Bewerber der Kategorien Start-up, Future Mobility und Circular Economy haben darüber hinaus die Chance, an der Cleantech Open Ideas Challenge teilzunehmen. Die Sieger der nationalen Wettkämpfe sind automatisch für die internationale Challenge in San Francisco ausgewählt und nominiert.

primeCROWD ist eines der größten Startup-Investoren-Netzwerke im DACH-Raum und umfasst über 1.000 Investoren, inklusive Inkubatoren, Acceleratoren, VC‘s und Family Offices. Das Unternehmen agiert als Schnittstelle zwischen Startups und Kapitalgebern, vermittelt Investments für Frühphasen- und Wachstumsfinanzierungen und begleitet Startups während des gesamten Investitionsprozesses und darüber hinaus. Im Gegensatz zu Crowdfunding-Plattformen finanzieren sich Startups in Form von Eigenkapitalbeteiligungen. Investoren können ihr Portfolio um eine neue Assetklasse erweitern. Seit der Gründung 2015 wurden 18 Startups mit Kapital ausgestattet und betreut sowie Investments in der Höhe von EUR 8 Mio. vermittelt. Die Finanzierungsvolumina liegen zwischen EUR 100.000 und EUR 1.500.000, wobei Anleger ab einer Summe von EUR 10.000 einsteigen können. Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit, die Gründer der Startups und andere Investoren aus dem Netzwerk persönlich kennenzulernen. Weitere Informationen unter: www.prime-crowd.com


Bildquelle: Fotolia

Nachrichten zu FORM Holdings Corp

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu FORM Holdings Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit