DGAP-Adhoc: Greiffenberger AG: Prognose 2015

DGAP-Adhoc: Greiffenberger AG: Prognose 2015

WKN: 589730 ISIN: DE0005897300 Greiffenberger AG

0,76 EUR
0,01 EUR 0,67 %
13.12.2019 - 10:08
17.11.2015 18:32:40

Greiffenberger AG: Prognose 2015

Greiffenberger AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

17.11.2015 18:32

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Greiffenberger AG: Prognose 2015

Marktredwitz und Augsburg, 17. November 2015 - Nach neun Monaten 2015 hat

die Greiffenberger-Gruppe per Ende September mit 113,4 Mio. EUR einen

Umsatz knapp unter dem Vorjahresniveau von 113,8 Mio. EUR erzielt. Als

Folge der konjunkturellen Entwicklung in der deutschen Anlagen- und

Maschinenbauindustrie, die von der Entwicklung im internationalen Umfeld

und dem starken Investitionsrückgang in der Öl- und Gasindustrie betroffen

ist, fallen die Umsatzerwartungen der Gruppe für das letzte Jahresviertel

demgegenüber verhaltener aus.

Neben einer unter den Erwartungen liegenden Entwicklung in einzelnen

Produktbereichen und Zielmärkten sind jüngst auch Verschiebungen von

Abrufen aus Rahmenverträgen einzelner Bestandskunden über das Jahresende

hinaus erfolgt. Vor diesem Hintergrund passt die Greiffenberger-Gruppe ihre

Prognose für 2015 an. Nach einem Umsatz von 152,2 Mio. EUR in 2014 und

einer bisherigen Prognoseuntergrenze für 2015 von 153 Mio. EUR liegen die

Erwartungen für den Gesamtjahresumsatz 2015 nunmehr bei etwa 150 Mio. EUR.

Im Zuge dieser Umsatzanpassung und der weiteren Gesamterwartungen

adjustiert Marco v. Maltzan, der im Hinblick auf die Erkrankung von Stefan

Greiffenberger Ende Oktober vom Aufsichtsrat der Gesellschaft nach § 105

Abs. 2 Satz 1 AktG zum alleinigen Mitglied des Vorstands bestellt wurde,

auch die Ertragsprognose. Ziel ist es nunmehr, 2015 ein positives Ergebnis

auf EBIT-Basis zu erreichen. 2014 war ein EBIT von 2,4 Mio. EUR erzielt

worden, die ursprüngliche Prognoseuntergrenze für 2015 hatte bei 3 Mio. EUR

gelegen.

Kontakt:

Greiffenberger AG

Marco Freiherr von Maltzan

Vorstand der Greiffenberger AG

Eberlestraße 28

86157 Augsburg

Tel.: 0821/5212-261

Fax: 0821/5212-275

e-mail: marco.v.maltzan@greiffenberger.de

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Hinweis: Die Greiffenberger-Gruppe wird die Zwischenmitteilung für die

ersten neun Monate 2015 am 18. November 2015 veröffentlichen.

17.11.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Greiffenberger AG

Friedenfelser Straße 24

95615 Marktredwitz

Deutschland

Telefon: 0821 / 5212 261

Fax: 0821 / 5212 275

E-Mail: ir@greiffenberger.de

Internet: www.greiffenberger.de

ISIN: DE0005897300

WKN: 589730

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München;

Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Aktien in diesem Artikel

Greiffenberger AG 0,76 0,67% Greiffenberger AG

Aktienempfehlungen zu Greiffenberger AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten