Dialyse-Konzern FMC legt trotz Dollarstärke zu

Dialyse-Konzern FMC legt trotz Dollarstärke zu

WKN: 578580 ISIN: DE0005785802 Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

68,76 EUR
0,18 EUR 0,26 %
18.02.2019 - 15:39
29.10.2015 07:55:39

BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Der Dialyse-Konzern Fresenius Medical Care (FMC) (Fresenius Medical Care) hat sich im dritten Quartal besser geschlagen als erwartet. Das operative Ergebnis (Ebit) stieg um 4 Prozent auf 614 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten mit einem kleineren Wert gerechnet. Der Umsatz legte um 3 Prozent auf 4,23 Milliarden Dollar zu. Unterm Strich blieben 262 Millionen Dollar als Ergebnis übrig. Das waren 3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, weil Fresenius einen größeren Teil vom Gewinn an andere Gesellschafter seiner Beteiligungen abgeben musste.

Gegenwind gab es für FMC unter anderem durch Abschreibungen auf den Verkauf des Geschäfts mit Dialysedienstleistungen in Venezuela, was die Zwischenbilanz am Ende mit 26 Millionen Dollar belastete. Auch der starke Dollar bremste das Unternehmen aus. Den Ausblick für das laufende Jahr bestätigte die Fresenius-Tochter aber.

FMC ist bei Dialyseprodukten und -dienstleistungen Weltmarktführer. Das Unternehmen ist mehrheitlich im Besitz des Fresenius-Mutterkonzerns, ist aber eigenständig im DAX notiert./fri/stb

Aktien in diesem Artikel

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. 68,76 0,26% Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

Aktienempfehlungen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07:43 Fresenius Medical Care Equal weight Barclays Capital
13.02.19 Fresenius Medical Care buy HSBC
12.02.19 Fresenius Medical Care buy Deutsche Bank AG
05.02.19 Fresenius Medical Care buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.01.19 Fresenius Medical Care buy Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit