GESUNDHEIT

Erstes Mittel gegen Alzheimer gefunden? Diese beiden Aktien explodieren

Erstes Mittel gegen Alzheimer gefunden? Diese beiden Aktien explodieren
23.10.2019 17:00:25

Eigentlich hatte der US-Biotechriese Biogen sein vermeintliches Alzheimer-Medikament Aducanumab nach zwei erfolglosen Studien schon abgeschrieben. Nun aber feiert das Mittel ein Comeback. Von Matthias Fischer

Biogen begründet die neuen Erfolgsaussichten damit, dass nun mehr valide Daten vorliegen würden. Biogen forscht an dem Medikament zusammen mit seinem japanischen Entwicklungspartner Eisai. Aufgrund der neuen Forschungslage will Biogen nun Anfang 2020 bei der US-Gesundheitsbehörde FDA einen Zulassungsantrag für Aducanumab einreichen. Nach der Ankündigung explodierten sowohl die Biogen-Aktie als auch das Papier von Eisai geradezu.

Grund: Bisher gibt es noch kein einziges wirksames Medikament, das bei Demenz wirklich hilft. Da die Menschen aber immer älter werden, steigt die Zahl der Erkrankungen fortlaufend an: Weltweit leiden nahezu 50 Millionen Menschen an einer Demenz - und pro Jahr kommen rund zehn Millionen dazu. Eine wirksame Therapie wäre da ein Milliardenmarkt und wohl eine echte Gewinnmaschine. Allerdings bleiben Analysten einstweilen skeptisch, ob Biogen und Eisai wirklich der große Durchbruch gelungen ist und erwarten einen steinigen Weg bei der Zulassungsprüfung durch die FDA.

Weitere Links:


Bildquelle: 123RF

Aktien in diesem Artikel

Eisai Co. Ltd. 61,50 4,24% Eisai Co. Ltd.

Nachrichten zu Biogen Inc Unsponsored Brazilian Depository Receipt Repr 1-6 Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Biogen Inc Unsponsored Brazilian Depository Receipt Repr 1-6 Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten