GURU-ALARM

EssilorLuxottica-Aktie: Aktivist erwartet erhebliche Synergien - das sollten Anleger wissen

EssilorLuxottica-Aktie: Aktivist erwartet erhebliche Synergien - das sollten Anleger wissen

WKN: 863195 ISIN: FR0000121667 EssilorLuxottica

138,50 EUR
0,80 EUR 0,58 %
06.12.2019 - 16:57
16.11.2019 01:40:00

Der 2018 vollzogene Zusammenschluss der Brillenhersteller Essilor und Luxottica erfüllte die Erwartungen der Investoren in den ersten Monaten nicht. Von Jörg Lang

Der Kurs der Aktie (WKN: 863 195) gab deutlich nach, nachdem interne Querelen zwischen der französischen und der italienischen Einheit öffentlich bekannt wurden. Die Investoren befürchten, dass die Firmenteile weiter getrennt geführt und die Synergien nur unzureichend gehoben werden. Die Flaute bei der Aktie hat der US-Investor Dan Loeb mit seinem Hedgefonds Third Point genutzt, um für 700 Millionen Dollar Aktien zu kaufen. Loeb wurde unter anderem durch seine aktivistische Rolle bei Nestlé und Sony bekannt. Bei beiden Konzernen drängte er auf wertsteigernde Maßnahmen.

Ähnlich liegt der Fall bei EssilorLuxottica. Nach einem Treffen mit dem Management fordert der Investor, dass sich die Firmenführung kontinuierlich verbessert, damit das erhebliche Wertpotenzial freigesetzt werden kann. Das Verbesserungspotenzial bemisst Loeb auf über eine Milliarde Euro. Das liegt weit über dem Betrag, den Analysten für möglich halten. Sehhilfen seien ein attraktives Geschäft mit hohem Entwicklungspotenzial. Die Alterung der Gesellschaft, die verstärkte Nutzung von Bildschirmen sowie der Wohlstandsgewinn in den Schwellenländern sorgten für zwei Milliarden zusätzliche Nachfrager in der Branche, so Loeb. Kein anderes Unternehmen ist weltweit so präsent und kann eine so breite Abdeckung vom Brillengestell bis hin zu aufwendigen Brillengläsern bieten wie EssilorLuxottica. Gleichzeitig liege der Marktanteil noch unter zehn Prozent. Der Ausbau dieses Anteils, ein wachsender Markt und Synergien bei Produktion und Vertrieb dürften dem Unternehmen in den kommenden Jahren einen zweistelligen Zuwachs der Ergebnisse ermöglichen, die Gewinne könnten sich in fünf Jahren verdoppeln.

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Essilor Luxottica

Aktien in diesem Artikel

EssilorLuxottica 138,50 0,58% EssilorLuxottica
Nestlé SA (Nestle) 90,53 -0,08% Nestlé SA (Nestle)
Sony Corp. 59,01 0,61% Sony Corp.

Aktienempfehlungen zu EssilorLuxottica

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
31.10.19 EssilorLuxottica Hold Deutsche Bank AG
31.10.19 EssilorLuxottica Sector Perform RBC Capital Markets
30.10.19 EssilorLuxottica buy Kepler Cheuvreux
25.10.19 EssilorLuxottica buy UBS AG
10.10.19 EssilorLuxottica Hold Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten