Fujitsu investiert am Standort Sömmerda

Fujitsu investiert am Standort Sömmerda

WKN: 915946 ISIN: US3595903044 FUJITSU LTD Unsponsored American Deposit Receipt Repr 5 Shs

22,70 EUR
1,26 EUR 5,85 %
27.11.2020 - 15:52
06.12.2010 12:17:35

    SÖMMERDA (dpa-AFX) - Mit Landeshilfe will der japanische Elektronikkonzern Fujitsu seinen Standort in Sömmerda wieder ausbauen. Bis Ende 2012 soll ein Servicezentrum mit rund 180 Arbeitsplätzen entstehen, kündigte Betriebsleiter Reinhold Aschenbrenner am Montag in Erfurt an. Der Konzern werde seine Technikhotline für Firmenkunden in Deutschland und im englischsprachigen Ausland von Thüringen aus betreiben. Eine Investitionssumme wurde nicht genannt. 2009 hatte das Unternehmen in Sömmerda die Produktion eingestellt und 220 Mitarbeiter entlassen.

 

    Das Land unterstützt die Ausbaupläne, indem es das Firmengebäude für 12 Millionen Euro gekauft hat und über zehn Jahre lang schrittweise an das Unternehmen zurückleast. Dafür zahle Fujitsu jährlich 1,3 Millionen Euro an das Land, sagte Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD). "Die Informationstechnologie ist eine Kernkompetenz in der modernen Informationsgesellschaft." Es sei daher wichtig, Unternehmen in diesem Segment im Freistaat zu halten.

 

    Fujitsu hatte in Kooperation mit Siemens in Sömmerda Computer gebaut. Anfang 2009 bezahlte der Konzern seinen deutschen Partner aus und führt das Unternehmen seither alleine fort. Die Deutschen sind nun konzernweit für das Geschäft mit Firmenrechnern und Speichersystemen zuständig. Insgesamt wurden im Zuge des Umbaus in Deutschland rund 700 von 6000 Arbeitsplätzen abgebaut.

 

    Sömmerda war neben Augsburg der zweite Produktionsstandort des Unternehmens in Deutschland. In dem Thüringer Werk wurden PC sowie Notebooks produziert, die ausschließlich für Privatkunden bestimmt waren. Die Produktion sei eingestellt worden, weil sich der Konzern aus dem Markt für Billig-Computer, die bei Elektronik-Ketten wie Media-Markt verkauft werden, verabschiedet habe, erklärte Aschenbrenner. Derzeit beschäftige das Unternehmen noch etwa 200 Service-Mitarbeiter in Sömmerda. Bei Partnern seien außerdem rund 400 weitere Mitarbeiter tätig, die teilweise Aufträge für Fujitsu übernehmen würden./oho/DP/dct

Aktien in diesem Artikel

Fujitsu Ltd. 118,50 8,27% Fujitsu Ltd.
FUJITSU LTD Unsponsored American Deposit Receipt Repr 5 Shs 22,70 5,85% FUJITSU LTD  Unsponsored American Deposit Receipt Repr 5 Shs
Siemens AG 112,60 1,15% Siemens AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 13.335,68
0,37%
STOXX 50 3.090,22
0,22%
EURO STOXX 50 3.527,79
0,48%
NIKKEI 225 26.644,71
0,40%
EURO STOXX Technology 676,90
0,28%
Prime All Share 5.482,00
0,47%
HDAX 7.380,90
0,46%
CDAX 1.249,76
0,51%
NYSE International 100 5.821,89
-0,34%
EURO STOXX 393,49
0,68%

Nachrichten zu FUJITSU LTD Unsponsored American Deposit Receipt Repr 5 Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu FUJITSU LTD Unsponsored American Deposit Receipt Repr 5 Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit