GNW-News: AXS Blockchain Solutions erwirbt Chainlinks Lab

GNW-News: AXS Blockchain Solutions erwirbt Chainlinks Lab

WKN: A2JCP3 ISIN: CA00249A1084 LiteLink Technologies Inc.

27.07.2018 05:26:41

AXS Blockchain Solutions erwirbt Chainlinks Lab

AXS Blockchain Solutions Inc. übernimmt Chainlinks Lab Inc., um die

Markteinführung von Enterprise-Blockchain-Plattformen zu beschleunigen

VANCOUVER, British Columbia, Kanada, 27. Juli 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- AXS

Blockchain Solutions Inc. ("AXS Blockchain") (CSE:BAXS) (FRA:C0B), ein führendes

Unternehmen in der Entwicklung von Blockchain-Business-Lösungen, freut sich,

Ihnen mitteilen zu können, dass das Unternehmen das gesamte im Umlauf

befindliche Anteilskapital von Chainlinks Lab Inc. ("Chainlinks") in Höhe von

4.000.000 CAD erworben hat. Chainlinks ist ein in Privatbesitz befindliches

Technologieunternehmen mit Sitz in British Columbia, das sich auf die

Integration von Blockchain-basierten Systemen mit künstlicher Intelligenz (KI)

in bestehende Legacy-Unternehmen konzentriert.

Der Schwerpunkt von Chainlinks liegt auf der Implementierung von Blockchain-

Lösungen in Telekommunikations-, Logistik-, Zahlungs- und Abrechnungssystemen,

um diese Märkte effizienter, sicherer, nachvollziehbarer und Enterprise-fähiger

zu machen. Durch diese Übernahme erhält AXS Blockchain Zugang zu neuen Märkten,

etablierten Blockchain- und KI-Entwicklungsteams in Vancouver, Burnaby, Kelowna

und Denver sowie zu aktuellen und zukünftigen Produkt-Roadmaps.

Ashik Karim, Gründer und CEO von Chainlinks, sagte dazu: "In den letzten zwei

Jahrzehnten habe ich mit Unternehmenskunden zusammengearbeitet, um große

Softwareplattformen auszuwählen und zu implementieren, um den Ertrag zu

maximieren und Risiken zu minimieren. Kunden sind im letzten Jahr auf mich

zugekommen, um klare, realistische und wertvolle Einsatzmöglichkeiten für

Blockchain zu finden. Bei all dem Marketing und Hype war Chainlinks mit dem Ziel

gegründet worden, echte Business Use Cases zu identifizieren und abzuliefern,

die die Versprechen von Enterprise-Blockchain erfüllen."

Chainlinks ist in der letzten Entwicklungsphase einer Plattform mit der

Bezeichnung "1Shift Logistics". Das Ziel der Plattform besteht darin, den

fragmentierten Marktplatz von Anbietern aufzulösen, die immer noch veraltete

Legacy-Systeme verwenden, bei denen für Routineaufgaben und einfache Aufgaben

eine manuelle Arbeitskraft benötigt wird. Der Mangel an Echtzeit-Transparenz und

-Sichtbarkeit sowie menschliche Fehler bei sich wiederholenden einfachen

Aufgaben können mit 1Shift Logistics gelöst werden. Erste Versuche beginnen im

Dezember 2018. Mit Betatests soll im Januar 2019 begonnen werden.

Die 1Shift-Logistics-Plattform wird voraussichtlich folgende Funktionen

enthalten:

* Kundenspezifisches Tracking in Echtzeit mit integrierten Updates und

Warnmeldungen basierend auf vertrauenswürdigen und gemeinsamen Daten aller

Beteiligten

* Ein integrierter Tracker, Shipper, Carrier und 3PL-Verifizierungsdienst mit

Skaleneffekten zur Reduzierung von einfachen und automatisierbaren Arbeiten.

* Weitergabe von prüffähigen Echtzeitdaten an alle Beteiligten

* Individuell anpassbare Dashboards für Tracking, Frachtzahlung, Raten, KPI

sowie für Finanzkennzahlen und Budgetierung

* KI-gesteuerte Analysen, die auf alle Beteiligten zugeschnitten sind, um die

Entscheidungsfindung zu verbessern und vermeidbare Verzögerungen zu

vermindern - sowohl taktisch als auch strategisch

* Live-Marktkurse und transparenter Bieterprozess

* Intelligentes Dokumentensystem, das verifizierte, gemeinsam genutzte Daten

rund um kritische Compliance-Dokumente und -Zertifikate enthält

"Der Erwerb von Chainlinks ermöglicht AXS Blockchain, sich intensiv in der

Billionen Dollar schweren Logistikbranche zu engagieren. Mit dem Aufkommen von

Blockchain, kognitiver KI-Suche und Smart Contracts gibt es eine große Chance,

die Lieferkette zu vereinfachen, zu rationalisieren und sie transparenter zu

gestalten. Durch die Kombination dieser Technologien in einem revolutionären

Ökosystem können Echtzeit-Tracking- und Tracing-Probleme gelöst, Live-

Eskalations-Updates zur Minimierung von Ausfallzeiten vorgenommen und einfachere

Zahlungsabwicklungen getätigt werden, um nur einige Vorteile zu nennen", sagte

Mo Ahmad, CEO von AXS Blockchain.

In Verbindung mit der Übernahme von Chainlinks sind keine

Vermittlungsprovisionen zu zahlen und AXS Blockchain hat durch den Erwerb keine

langfristigen Verbindlichkeiten übernommen.

AXS Blockchain gibt zudem bekannt, dass Jonathan Malach aus dem Verwaltungsrat

ausscheidet, um in Zukunft andere Aufgaben zu übernehmen. Der Verwaltungsrat

dankt Herrn Malach für seine geleisteten Dienste.

Über AXS Blockchain Solutions Inc.

AXS Blockchain ist ein Blockchain-Lösungsanbieter, der Unternehmen erwirbt und

weiterentwickelt, die sich der Verbesserung der Zukunft von Blockchain

verschrieben haben. Unter Nutzung eines umfassenden Netzwerks von

Produktentwicklungs-Communities und digitalen Medien baut AXS Blockchain

Partnerschaften mit Blockchain-Technologie-Startups auf, die auf einfachen,

innovativen Ideen gegründet sind und der Branche zu massiver Innovation

verhelfen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an Bronson Peever

unter 604.351.2085 oder an investor@AXSblockchain.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne

des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 sowie

geltender kanadischer Wertpapiergesetze. In dieser Pressemitteilung werden

Wörter wie "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten", "beabsichtigen",

"planen", "vorhersagen", "können", "geplant" sowie ähnliche Wörter oder Begriffe

im Zusammenhang mit zukunftsgerichteten Aussagen verwendet. Diese

zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf den Erwerb von

Chainlinks durch AXS Blockchain, die Art des Geschäfts von Chainlinks sowie

weitere Faktoren oder Informationen beziehen. Solche Aussagen stellen die

aktuellen Ansichten von AXS Blockchain in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar

und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die,

obwohl sie von AXS Blockchain als angemessen erachtet werden, von Natur aus

erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und

sozialen Risiken, Eventualitäten und Unsicherheiten unterliegen. Viele bekannte

und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder

Erfolge wesentlich von den durch die zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückten

oder implizierten oder möglicherweise ausgedrückten oder implizierten

Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. AXS Blockchain beabsichtigt

nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder

Informationen zu aktualisieren, um Änderungen der Annahmen oder Änderungen der

Umstände oder andere Ereignisse, die solche Aussagen und Informationen

betreffen, widerzuspiegeln, soweit dies nicht durch geltende Gesetze, Regeln und

Verordnungen vorgeschrieben ist.

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: AXS Blockchain Solutions Inc. via GlobeNewswire

Nachrichten zu LiteLink Technologies Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu LiteLink Technologies Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Indizes in diesem Artikel

NASDAQ Comp. 7.642,67
-2,50%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit