HSBC will bis zu 35 000 Stellen streichen

HSBC will bis zu 35 000 Stellen streichen

WKN: 923893 ISIN: GB0005405286 HSBC Holdings plc

5,25 EUR
-0,20 EUR -3,71 %
27.03.2020 - 18:57
18.02.2020 07:34:41

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Großbank HSBC prüft innerhalb des neuen Sparprogramms den Abbau von bis zu 35 000 Stellen. Die Zahl der Mitarbeiter könnte von rund 235 000 auf etwa 200 000 sinken, sagte Interims-Konzernchef Noel Quinn der Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag in einem Telefoninterview. Zuvor hatte die Bank mitgeteilt, die Kosten wegen der niedrigen Profitabilität in einigen Bereichen weiter drücken zu wollen.

Quinn hatte den Posten als Konzernchef im vergangenen Jahr nach dem überraschenden Rücktritt von John Flint im Sommer kommissarisch übernommen. Verwaltungsratschef Mark Tucker hatte damals gesagt, dass die Suche nach einem neuen Chef sechs bis zwölf Monate dauern könne. In der Mitteilung zu den Jahreszahlen hieß es nur, dass es nichts Neues zur Chefsuche gebe und der Zeitplan weiter stehe./zb/stw

Aktien in diesem Artikel

HSBC Holdings plc 5,25 -3,71% HSBC Holdings plc

Aktienempfehlungen zu HSBC Holdings plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.03.20 HSBC Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.03.20 HSBC Underperform RBC Capital Markets
10.03.20 HSBC Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
02.03.20 HSBC Underweight JP Morgan Chase & Co.
02.03.20 HSBC Underweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit