IPO: Prudential plant Börsengang von US-Tochter Jackson bis Mitte 2021

IPO: Prudential plant Börsengang von US-Tochter Jackson bis Mitte 2021

WKN: 852069 ISIN: GB0007099541 Prudential plc

13,53 EUR
-0,18 EUR -1,31 %
30.11.2020 - 10:25
11.08.2020 11:29:38

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Lebensversicherer Prudential will seine US-Tochter Jackson National Life im kommenden Jahr an die Börse bringen. Bis Mitte 2021 wolle sich der Konzern auf diesem Weg von einer Minderheitsbeteiligung an Jackson trennen, teilte Prudential bei der Vorlage der Halbjahreszahlen am Dienstag in London mit. Danach wolle der Konzern schrittweise auch seine restlichen Jackson-Anteile verkaufen.

Prudential-Chef Mike Wells hatte sich auf Druck von Großaktionären entschlossen, sein Unternehmen komplett auf die Wachstumsmärkte in Asien und Afrika auszurichten. Bisher hatte er lediglich davon gesprochen, einen Minderheitsanteil von Jackson an die Börse zu bringen. Zudem lotete das Management zwischenzeitlich einen Teilverkauf abseits der Börse aus.

Die Erlöse aus dem Börsengang von Jackson will Prudential in seinen Geschäftsausbau in Asien und Afrika stecken. Sein Geschäft in Großbritannien und Europa hat der Konzern bereits abgespalten./stw/eas/fba

Aktien in diesem Artikel

Prudential plc 13,53 -1,31% Prudential plc

Aktienempfehlungen zu Prudential plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.11.20 Prudential overweight Barclays Capital
03.11.20 Prudential overweight Barclays Capital
21.09.20 Prudential Sector Perform RBC Capital Markets
08.09.20 Prudential overweight Barclays Capital
07.09.20 Prudential Neutral JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit