KORREKTUR: Steuergutschrift verschafft Credit Suisse Gewinnsprung trotz Corona

KORREKTUR: Steuergutschrift verschafft Credit Suisse Gewinnsprung trotz Corona

WKN: 876800 ISIN: CH0012138530 Credit Suisse (CS)

10,49 EUR
-0,13 EUR -1,22 %
28.06.2019 - 11:32
23.04.2020 07:46:41

(Im Titel wird klargestellt, dass es um eine Steuergutschrift geht)

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die schweizerische Großbank Credit Suisse (Credit Suisse (CS)) hat im ersten Quartal trotz hoher Rückstellungen für drohende Kreditausfälle durch die Corona-Krise einen überraschenden Gewinnsprung erzielt. Dank einer Steuergutschrift und des Verkaufs einer Fondsplattform stieg der Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 75 Prozent auf 1,3 Milliarden Schweizer Franken (1,2 Mrd Euro), wie das Institut am Donnerstag in Zürich mitteilte. Das war das beste Quartalsergebnis der vergangenen fünf Jahre und deutlich mehr als von Analysten im Schnitt erwartet. Der Vorsteuergewinn legte um 13 Prozent auf 1,2 Milliarden Franken zu traf damit in etwa die Analystenschätzungen.

Allerdings hinterließen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie auch bei der Credit Suisse deutliche Spuren. Die Bank legte 568 Millionen Franken für gefährdete Kredite zurück, rund siebenmal so viel wie ein Jahr zuvor. In den kommenden Quartalen könnte es nötig sein, weitere Reserven zu bilden und Wertberichtigungen vorzunehmen, hieß es. Das Management zeigte sich jedoch überzeugt, dass die Bank "auch während dieser Krise solide Finanzergebnisse erzielen" werde./stw/fba

Aktien in diesem Artikel

Credit Suisse (CS) 10,49 -1,22% Credit Suisse (CS)

Aktienempfehlungen zu Credit Suisse (CS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.08.20 Credit Suisse (CS buy Deutsche Bank AG
31.07.20 Credit Suisse (CS Neutral UBS AG
31.07.20 Credit Suisse (CS Underweight Barclays Capital
30.07.20 Credit Suisse (CS Neutral JP Morgan Chase & Co.
30.07.20 Credit Suisse (CS overweight Morgan Stanley
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit