Kurz vor Weihnachten - Verdi will Streiks bei Amazon fortsetzen

Kurz vor Weihnachten - Verdi will Streiks bei Amazon fortsetzen

WKN: 906866 ISIN: US0231351067 Amazon

1.710,00 EUR
29,60 EUR 1,76 %
22.01.2020 - 19:27
15.12.2019 15:46:40

LEIPZIG (dpa-AFX) - Wenige Tage vor Weihnachten will die Gewerkschaft Verdi die Streiks beim Versandhändler Amazon fortsetzen. Von Sonntagnacht bis nächsten Samstag seien die Beschäftigten zum "Adventsstreik" aufgerufen, teilte Verdi-Sprecher Jörg Lauenroth-Mago am Sonntag in Leipzig mit. Gerade in der Vorweihnachtszeit steige die Belastung für die Mitarbeiter deutlich an, hieß es. "Es müssen Tausende Päckchen und Pakete gepickt und gepackt werden. Hinzu kommen eine enorme Taktung und der dadurch steigende Zeitdruck", so Lauenroth-Mago.

Verdi verlangt die Aufnahme von Tarifverhandlungen wie im Einzelhandel. Amazon lehnt das bisher ab. Bei Amazon wird seit Mai 2013 in Deutschland immer wieder gestreikt - ohne dass es in dem festgefahrenen Konflikt zu greifbaren Ergebnissen kommt. Der Konzern argumentiert, dass die Mitarbeiter Tätigkeiten der Logistikbranche ausüben und nicht des Einzelhandels. Das Unternehmen biete zudem eine Bezahlung am oberen Ende des Branchenüblichen in der Logistik, argumentiert Amazon. Erst Ende November hatten Mitarbeiter des Online-Händlers in Leipzig ihre Arbeit niedergelegt. Amazon betont, die Arbeitsniederlegungen hätten keine Auswirkungen auf den Versand, da ein Großteil der Mitarbeiter sich nicht an den Streiks beteilige./raz/DP/he

Aktien in diesem Artikel

Amazon 1.710,00 1,76% Amazon

Aktienempfehlungen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12:36 Amazon overweight Barclays Capital
14.01.20 Amazon overweight JP Morgan Chase & Co.
06.11.19 Amazon buy UBS AG
25.10.19 Amazon Conviction Buy Goldman Sachs Group Inc.
25.10.19 Amazon Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit