Mehr Sitze im Aufsichtsratspräsidium von Volkswagen

Mehr Sitze im Aufsichtsratspräsidium von Volkswagen

WKN: 675700 ISIN: DE0006757008 AUDI AG

1.580,00 EUR
10,00 EUR 0,64 %
10.07.2020 - 18:57
05.06.2020 12:14:47

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der innerste Machtzirkel des VW (Volkswagen (VW) vz)-Aufsichtsrats wird etwas größer: Statt bisher sechs gehören künftig acht Mitglieder dem Präsidium des Kontrollgremiums des Wolfsburger Autokonzerns an. Dies teilte Volkswagen (Volkswagen (VW) vz) am Freitag mit. Für die Kapitalseite tritt Hans Michel Piëch als weiterer Vertreter der Familie Porsche/Piëch in die Kerngruppe ein, für die Arbeitnehmerseite die Betriebsratschefin der VW-Nutzfahrzeugtochter, Bertina Murkovic. Beide sitzen bereits im erweiterten Kreis der 20 Aufseher beim größten Autokonzern der Welt.

Das Präsidium bereitet wichtige Grundsatzentscheidungen vor. In ihm sind außerdem der Chefkontrolleur und frühere VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch, Wolfgang Porsche, IG-Metall-Chef Jörg Hofmann, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh und AUDI-Betriebsratschef Peter Mosch vertreten. VW begründete die Vergrößerung der Leitung mit zahlreichen neuen Aufgaben, die sich etwa aus den Richtlinien zu guter Unternehmensführung und dem Aktionärsrecht ergeben./jap/DP/mis

Aktien in diesem Artikel

AUDI AG 1.580,00 0,64% AUDI AG
Volkswagen (VW) AG Vz. 139,58 3,01% Volkswagen (VW) AG Vz.

Aktienempfehlungen zu AUDI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit