Meldepflichtiges Ereignis im Atomkraftwerk Krümmel

Meldepflichtiges Ereignis im Atomkraftwerk Krümmel
06.12.2013 14:49:36

    GEESTHACHT (dpa-AFX) - Im stillgelegten Atomkraftwerk Krümmel sind bei Probeläufen an einem von sechs Notstrom-Aggregaten Temperatursensoren ausgefallen. Das Problem sei der Atomaufsicht des Landes als meldepflichtiges Ereignis der niedrigsten Kategorie "N" angezeigt worden, teilte die Betreibergesellschaft Vattenfall am Freitag mit. Die fehlerhaften Sensoren würden ausgetauscht, sagte eine Sprecherin.

    Nach Angaben des Umweltministeriums in Kiel wird derzeit überprüft, ob der Fehler auch bei den übrigen Notstromdieseln der Anlage auftritt. Das Kraftwerk in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg ist seit 2007 abgeschaltet. Da dort jedoch noch bestrahlte Brennelemente aus dem früheren Reaktorbetrieb lagern, muss die Funktionsfähigkeit der Notstromdiesel regelmäßig überprüft werden./emy/DP/nmu

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit