Merck KGaA verkauft Lizenz für Osteoarthrose-Medikament an Novartis

Merck KGaA verkauft Lizenz für Osteoarthrose-Medikament an Novartis

WKN: 659990 ISIN: DE0006599905 Merck KGaA

134,15 EUR
1,20 EUR 0,90 %
30.11.2020 - 14:11
06.10.2020 14:49:38

DARMSTADT (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Merck KGaA (Merck) hat für 50 Millionen Euro die Rechte für ein Medikament zur Behandlung von Osteoarthrose an Novartis verkauft. Zusätzlich zur Einstandszahlung erhalte das Darmstädter Unternehmen potenziell weitere 400 Millionen Euro beim Erreichen bestimmter kommerzieller und Entwicklungsfortschritte, teilte Merck am Dienstag mit. Novartis übernehme damit die volle Verantwortung für die Entwicklung und Vermarktung von M6495. Das Medikament steht den Angaben nach für die Phase II in der Medikamentenerprobung bereit. Erst nach einer erfolgreichen Absolvierung der Phase III an vielen erkrankten Menschen dürfte das Medikament dann zugelassen werden. Die Merck-Aktie reagierte zunächst nicht./ngu/fba

Aktien in diesem Artikel

Merck KGaA 134,15 0,90% Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14:09 Merck buy Kepler Cheuvreux
17.11.20 Merck Neutral UBS AG
16.11.20 Merck Sell Goldman Sachs Group Inc.
16.11.20 Merck Neutral JP Morgan Chase & Co.
13.11.20 Merck buy Deutsche Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit